27. November 2022
Zockerpuls - PS4 Remote Play jetzt für iOS verfügbar News

PS4 Remote Play jetzt für iOS-Geräte verfügbar

Dank dem kürzlich erschienenem PlayStation 4 Firmware-Update unterstützt die PS4-Konsole nun Remote Play über iOS-Geräte. Die dazugehörige App gibt es hier kostenfrei im AppStore. Dies erlaubt die Anzeige des Bildschirminhalts und die Steuerung der PS4 auf dem iPhone und iPad. Zuvor gab es Remote Play offiziell nur für den Computer, die PlayStation Vita oder PlayStation TV.

Wozu überhaupt PS4 Remote Play?

Das ist praktisch, wenn der Hauptbildschirm durch andere Personen im Haushalt besetzt wird. Beispielsweise wenn die Ehefrau eine Serie gucken will oder die Geschwister grad eine andere Konsole verwenden. Weiterhin lässt sich über die App auch die PS4 bedienen und als zusätzlicher Controller und als Tastatur benutzen.


Apex: Legends über Remote Play auf iOS. Links im Hochformat, rechts im Querformat.

Die App lässt sich sowohl im Hochformat als auch im Querformat nutzen. Im Querformat geht der Spielinhalt in den Vollbildmodus und legt die Controller-Steuerung als transparentes Overall darüber. Im Hochformat hingegen ist das Bild aufgeteilt. Oben für den Spielinhalt und darunter der virtuelle Controller. Mit den entsprechenden Einstellungen lässt sich die Konsole sogar aus dem Ruhezustand ferngesteuert einschalten. Noch ein Extra ist es, dass man über das Mikrofon des iOS-Geräts auch am Sprachchat teilnehmen kann. Auch Screenshots oder Screencasts sind damit möglich. Alles in allem ist das ganze ziemliche vielseitig.

Vorraussetzungen für Remote Play

Technisch braucht man dafür natürlich neben einer PS4-Konsolen ein iOS-Gerät und WLAN und einen Internetzugang. Bei den Geräten wird mindestens ein iPhone 7 oder ein iPad der 6. Generation empfohlen. Laut unseren Tests funktioniert es jedoch auch mit einem iPhone 6 relativ flüssig.

Vor der ersten Benutzung muss man in den Einstellungen der PS4 das iOS-Gerät bei Remote Play hinzufügen in dem man am einfachsten manuell den Kopplungs-Code eingibt, der auf dem Bildschirm anzeigt wird. Auf dem iOS-Gerät muss man sich zuvor seinem PSN-account einloggen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert