Was ist eigentlich aus der PlayStation Vita geworden?

Ich erinnere mich noch gut, als Sony auf der E3 2011 die PlayStation Vita präsentierte. Damals wurde sie als der ultimative Begleiter für die PS4 angepriesen. Sie sollte als zusätzlicher Controller funktionieren, als Second-Screen dienen, ja sogar die PS4-Spiele unabhängig vom TV fortsetzen können. Sie war nicht einfach als Handheld gedacht, sondern sollte die PS4 ergänzen. Rückblickend betrachtet sollte die Vita Ansätze der heutigen Nintendo Switch enthalten.

Dazu kamen auch noch die Ankündigungen von exklusiven Vita Spielen, die den damals noch innovativen Touch-Screen, die berühungsempfindliche Rückseite, die eingebaute Kamera, das integrierte Mikrofon und die Bewegungssensoren sinnvoll nutzen sollten, um das Gameplay zu bereichern und völlig innovative Spiele zu ermöglichen.

Exklusive PlayStation Vita-Spiele

Als ich dann Naughty Dogs “Uncharted Golden Abyss” auf dem Handheld sah, war ich regelrecht verliebt. Ich wollte sie mir holen, aber nicht direkt zum Release. Ich wollte auf ein gutes Angebot warten.

Als treuer PlayStation-Plus-Abonnent hab ich seit der Veröffentlichung der Vita brav eine ganze Latte an Spielen in meiner Mediathek angesammelt. Selbst Uncharted aus der E3-Vorführung war eines Tages sogar bei den kostenlosen Spielen enthalten. Dazu kam auch noch die Veröffentlichung eines exklusiven Batman: Arkham-Spiels für die Vita. Als Hardcore-Arkham-Fan konnte ich mir das nicht entgehen lassen und kaufte mir schließlich die Vita.

Super Hardware, aber lausige Games.

Das Gerät selbst war ein Traum. Spitzenmäßiger Display, guter Akku, griffige Bedienung. Ein richtig nicer Handheld für Core-Gamer.

Das Problem steckte jedoch in den Spielen, denn lohnenswerte Vita-Spiele waren sehr spärlich verfügbar. Ich wollte die Vita unterstützen und war bereit Spiele im Store zu kaufen. Hatte extra dafür eine große Speicherkarte gekauft (die übrigens völlig überteuert war), aber ich konnte kaum etwas ansprechendes finden. Im Grunde bestand das Game-Angebot für die Vita aus abgespeckten Triple-A-Spielen oder sehr kurzweiligen Independent-Titeln, die teils weniger unterhaltsam waren als drittklassige Handy-Spiele. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, aber selbst die positiven Ausnahmen erschienen oftmals auch als Port für die PS4. Und so kannibalisierte die PS4 in meinen Augen die PS Vita, denn der einzige wirkliche Vorteil war die Portabilität, denn die wenigsten Spiele nutzten tatsächlich die Möglichkeiten und das Potential der Hardware. Uncharted auf der Vita war beispielsweise so ein Game und nutzte die Features sinnvoll, war aber im Grunde eine viel zu kurze Tech-Demo. Danach erschien nie wieder ein exklusives Vita-Spiel auf diesem Niveau. Batman: Arkham Origins Blackgate war eine absolute Enttäuschung. Auch die Augmeted Reality-Games auf der Vita waren ebenfalls nicht mehr als einen kurzen Wow-Effekt wert.

PlayLink und PlayStation TV: das Erbe der Vita

Ganz unauffällig kam ein kleines Streaming-Gerät auf den Markt, das hier bei mir sogar rumliegt und Staub fängt. Ein kleiner Kasten namens PlayStation TV, der wesentliche Funktionieren der VITA enthält. Nur eben ohne die Portabilität.

Man kann ihn beispielsweise in einem zweiten Zimmer an einen Fernseher anschließen und bei Bedarf das Bild einer PlayStation 4 in einen anderen Raum übertragen und auch nativ darauf PlayStation-Vita zocken. Und so kann ich noch heute Vita-Spiele auf dem großen TV spielen, obwohl ich meine Vita schon vor langer Zeit verkauft habe.

Ein anderes Thema ist PlayLink. Sonys Angriff auf den Partyspiel-Sektor. Denn nur wenige Casual-Gamer haben mehr als zwei Controller. Mit PlayLink hingegen wird ein beliebiges Smartphone zum zusätzlichen Controller. Dann gibt es noch einige Triple-A Spielen, die eigene Begleit-Apps für’s Handy anbieten. Beispielsweise GTA V, Red Dead Redemption 2 oder Metal Gear Solid: The Phantom Pain. Damit lässt sich das Smartphone beispielsweise als Radar oder für andere Funktionen als zusätzlicher Bildschirm nutzen. All diese Funktionen, wollte Sony ursprünglich mit der Vita nutzbar machen, aber letztlich hat sich das Gerät nicht durchgesetzt, weil die Vita einfach keine Daseinsberechtigung mehr hatte.

Der Geist der Vita existiert sozusagen noch, aber in anderer Form. Die Vita lebt weiter in PlayLink, in Begleit-Apps und für manche Nutzer auch im PlayStation TV oder der PlayStation Remote Play App für Windows und Mac. Nennenswerte Spiele können wir jedenfalls nicht mehr auf der Vita erwarten. Selbst PlayStation Plus wird in Zukunft keine kostenlosen Vita-Games mehr enthalten.

Geschrieben von: ZOCKERPULS

Lässt Gamerherzen höherschlagen!

2 Kommentare Added

Join Discussion

Hinterlass eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zockerpuls – Lässt Gamerherzen höherschlagen

Zockerpuls – Deine Seite für Games

Die Welt der Videospiele ist gigantisch. Jedes Genre wird bedient und jeder Spieler hat die Chance, in seine Gamingwelt einzutauchen. Kein Wunder, dass bei dieser breiten Auswahl an Games der Zockerpuls nach oben schnellt. Unser Team durchsucht für dich die Gamingszene und bietet dir die interessantesten und wichtigsten Themen rund um deine Lieblingsspiele für den PC, die Xbox One, PlayStation 4 oder die Nintendo Switch. Natürlich berichten wir dir auch über ältere Konsolen und deren Games. Zockerpuls ist für dich unterwegs und berichtet auch über Messen und Coms wie etwa die beliebte GamesCom. Solltest du also noch auf der Suche nach einem Portal rund um Gaming sein, dann hast du nun dein Ziel erreicht. Wir freuen uns, dich auf Zockerpuls begrüßen zu dürfen.

Die Gamewelt auf einen Blick

Das Ziel von Zockerpuls besteht in erster Linie darin, dir eine Menge an Beiträge rund um deine Lieblingsgames zu liefern. Interessante oder witzige Informationen, welche deinen Zockerpuls nach oben beeinflussen. Auf unserer Seite findest du die neusten News, Reviews zu spannenden Spielen und natürlich haben wir auch einen eigenen YouTube Channel, auf welchem du dir unsere neusten Let's Plays und neue Trailer zu Games anschauen kannst, die bald im Handel zu kaufen sind. Schaue doch mal etwas genauer hin und du wirst auch tolle Faktenbeiträge finden. Wir laden dich hiermit herzlich ein, unsere Leidenschaft in Hinsicht auf Videospiele zu teilen. Kommentiere unsere Beiträge und teile deine Meinung in Unterhaltungen mit anderen Usern mit. Unsere Beiträge sollen nämlich nicht nur informativ gestaltet sein, sondern euch auch die Chance bieten, die eine oder andere Unterhaltung zu führen. Tauscht euch mit Gleichgesinnten aus und werdet Teil unserer Community. Wir freuen uns auf jeden deiner Besuche hier auf Zockerpuls, deinem Portal für Games.

Wir zocken für dich

Auf unserem YouTube Channel findest du spannende Videos zu deinen Lieblingsgames. Neben unseren hauseigenen Let's Plays, in denen du einen Teil unseres Teams auch vor der Kamera sehen kannst, bieten wir dir auf unserem Channel auch die neusten Trailer zu diversen Games an. Wenn du dich aber vor allem für Let's Plays interessiert, dann kommst du bei Zockerpuls in der Tat voll auf deine Kosten, denn wir bieten dir tolle Hintergrundinfos und spannende Simulationen. Schaue doch mal vorbei und wenn du eine Pause einlegen willst, dann geht es eben zurück auf unseren Blog. Denn dort findest du über den Tag verteilt viele tolle News zu deinen Games.

Games und Filme bei Zockerpuls

Natürlich haben wir für dich auf unserem Portal für Games eine große Auswahl an Themen zur Verfügung gestellt. So berichten wir nicht nur über Games, sondern auch über alles, was damit im Zusammenhang besteht. News über Filme, die auf einem Game basieren, oder Nachrichten über den Online-Handel sind dabei erst der Anfang. Auch viele Technikthemen warten hier auf dich. Wenn du dich für Games, Filme und Technik interessierst, dann folge unserer Seite doch auch auf Facebook, denn hier erfährst du in Windeseile, wenn wir von Zockerpuls mit einem neuen Beitrag online gegangen sind. Unser Team ist darum bemüht, dir auf den Sozialen Medien immer die neusten Nachrichten zur Verfügung zu stellen. Folge uns auf Facebook und verpasse keine News mehr, die deinen Zockerpuls in die Höhe treibt.