4. Dezember 2022
Zockerpuls - So lässt sich Gibraltars Schutzschild in Apex Legends bewegen! News

So lässt sich Gibraltars Schutzschild in Apex Legends bewegen!

Die Schutzkuppel von Gibraltar in Apex Legends ist für Beschuss undurchdringlich, doch eigentlich nicht mobil. Spieler ist es jedoch inzwischen gelungen einen Weg zu finden, wie man diesen übermächtigen Schutzschild dennoch bewegen kann. Wir zeigen dir wie!

Gibraltars Schutzschild auf Lifelines Heildrohne

Der Trick ist es den Generator der Kuppel genau auf der D.O.C.-Drohne zu platzieren. Dafür muss man natürlich neben Gibraltar auch Lifeline im Trupp haben, was aber nicht so schwierig ist, weil Lifeline ziemlich beliebt ist und oft genommen wird. Sobald man den Schutzschild aufgestellt hat, kann man die D.O.C.-Drohne einfach anschubsen in dem man dagegen läuft. So lässt sich mit der Heildrohne gleichzeitig auch der gesamte Schutzschilde verschieben und als laufende Festung für das ganze Team nutzen.

Glitch oder normales Gameplay?

Es ist jedoch unklar, ob dieser Trick von den Apex Legends-Machern so gedacht war oder womöglich noch weggepatcht wird. Auch sollte man beim Einsatz dieser Technik bedenken, dass die Kuppe nur gegen Beschuss von außen funktioniert. Gegner kann natürlich weiterhin in den Schutzschild reinlaufen und einen von Innen angreifen. Dazu kommt noch, dass es nicht gerade unauffällig ist, wenn sich ein riesiger Schild durch die Map bewegt.

Wie findest du diesen Trick? Genial oder völlig unnütz? Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert