4. Dezember 2022
Zockerpuls - 9999 Stunden Spieldauer- Mehr ist auf der Nintendo Switch nicht möglich News

9999 Stunden Spieldauer: Mehr ist auf der Nintendo Switch nicht möglich

Wenn man auf der Nintendo Switch auf seine Profilseite geht, kann man nachlesen wieviel Stunden man in welchem Spiel verbracht hat. Nun hat ein Zelda-Spieler herausgefunden, dass der Zähler jedoch nicht mehr als 9999 Stunden anzeigen kann. Hier ist der Beweis:

Ab 9999 Stunden, was 416,625 Tagen also fast einem Jahr und zwei Monaten entspricht kommt die Zeiterfassung an seine Grenze, weil Nintendo offenbar nicht mehr als 4 Stellen dafür vorgesehen hat. Wir könnten uns daher gut vorstellen, dass es demnächst dazu in einem Patch ein Update dafür geben wird um den Zähler auf eine fünfstellige Anzeige zu erweitern, da dies früher oder später bei immer mehr Spielern passieren wird.

Wie kommt man aber auf so eine hohe Spielzeit?

„The Legend of Zelda: Breath of Wild“ gibt es seit dem 3. März 2017 im Handel. Wenn sich der Spieler das Game nun direkt zum Release also vor etwa 558 Tagen geholt hat und im Durschnitt etwa 18 Stunden täglich spielt, dann ist das durchaus möglich. Laut eigenen Angaben spielt er das Spiel sogar immer noch.

Weiterhin erklärt er, dass er nicht immer auch davor sitzt, wenn die Switch an ist, sondern das Spiel auch einfach hat laufen lassen um bestimmte Items zu farmen.

Nun die Frage an dich: In welchem Spiel hast du bisher die meiste Spielzeit verbracht und bei wieviel Stunden bist du bereits angelangt?

Sag es uns und hinterlass einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert