6. Februar 2023
Zockerpuls - Google leakt aus Versehen 2 unangekündigte Spiele für Stadia
News

Google leakt aus Versehen 2 unangekündigte Spiele für Stadia

Stolz verkündete Google in einem Tweet ein neues Feature für den Cloud Gaming-Dienst Stadia, das sich viele bereits zum Release gewünscht hätten und nun nach und nach für alle Nutzer ausgerollt wird. So besteht nun endlich die Möglichkeit einer Suchfunktion. Ja, richtig gelesen! Eine Suchfunktion. Kaum zu glauben, aber wahr! Der unagefochtene König der Internetsuche hatte nämlich bisher darauf verzichtet eine Suchfunktion in das Interface von Stadia einzubinden. Zuvor war der einzig praktikable Weg, um nach bestimmten Spielen zu suchen sich alle Spiele des inzwischen umfangreichen Stores in einer Liste anzeigen zu lassen und dann die Suchfunktion des Browsers zu nutzen, doch das ist endlich nicht mehr nötig. Dieses First World Problem ist damit erledigt.

Tweet zeigt allerdings mehr als er wohl sollte!

Besonders witzig ist jedoch, dass Google den Tweet ausgerechnet mit einer Suche nach Assassin’s Creed demonstrierte. Den Adleraugen der Leser und insbesondere Branchen-Experte Daniel Ahmad ist dabei nicht entgangen, dass die angezeigten Bilder zu den Suchresulaten Assassin’s Creed: Black Flag und Assassin’s Creed: Revelations zeigen. Beide Spiele sind bisher noch nicht im Stadia-Katalog!

Inzwischen haben wir selbst ebenfalls die Suchfunktionen freigeschaltet bekommen und können bestätigen, dass beide Spiele nicht in den Suchtreffern auftauchen. Google hat daher wohl über die Suchfunktion einen ungewollten Sneakpeak ermöglicht. Jedenfalls ist daher davon auszugehen, dass es demnächst eine offizielle Ankündigung zu den beiden Assassain’s Creed-Spielen geben wird. Mega überraschend ist das Ganze aber eh nicht, da dies Spiele von Ubisoft sind und Ubisoft bereits eine Menge Spiele auf Stadia anbietet und noch 2021 Ubisoft+ auch auf Stadia erscheinen soll. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass früher oder später jedes nennenswerte Ubisoft-Spiel auf Stadia landen wird.

Neben der neuen Suchfunktion ist übrigens auch das ganze Interface übersichtlicher geworden und man kann ja schneller erkennen, ob Spiele Free2Play-Titel sind, man sie über die Familie geteilt bekommt, sie Stadia Pro-Spiele sind oder gekaufte Spiele sind. Weitere Änderungen sollen noch folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert