27. November 2022
The Walking Dead Final season skybound games News

The Walking Dead: Skybound Games beendet die letzte Staffel

Gute Nachrichten! Die letzte Staffel von The Walking Dead wird doch noch beendet. Das Entwicklerstudio Skybound Games übernimmt die Vollendung von The Walking Dead: The Final Season. Nachdem wir darüber berichtet haben, dass das Game nach der Pleite von Telltale Games leider nicht beendet werden kann ist das nun doch ein kleiner Lichtblitz am Himmel. 

Nachdem vor einigen Wochen bekannt wurde, dass Telltale Games seine Pforten schließt und selbst die angefangene letzte Staffel von The Walking Dead nicht zu Ende bringen kann, waren einige sehr traurig darüber. Doch nun hat sich das Entwicklerstudio Skybound Games gemeldet und verkündet, dass sie das Projekt abschließen werden.

Skybound Games ist die Gaming-Sparte der Skybound Entertainment, bei der Robert Kirkman an der Spitze ist – der Schöpfer der Comics. Über Twitter gab es die Bestätigung hierzu. Alle Details zu Beendigung stehen allerdings noch nicht fest, jedoch ist klar, dass die Geschichte rundum Clementine definitiv zu Ende geführt wird.

Während eines Panels auf der New York Comic Con in der letzten Woche sprach Robert Kirkman darüber, dass man mit Telltale Games eine Übereinkunft getroffen hätte, damit sein Unternehmen das Spiel nun zu Ende bringen darf. Laut den Kollegen von IGN, werden sogar einige entlassene Mitarbeiter von Telltale Games an dem Abschluss der Staffel arbeiten.

The Walking Dead: The Final Season – Trailer | Telltale Games

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert