27. November 2022
Zockerpuls - Riesiger Mod lässt uns Vice City in GTA V besuchen
News

Riesiger Mod lässt uns Vice City in GTA V besuchen

Zwar gilt San Andreas vom Gameplay her nach wie vor für viele Gamer als bester Teil der GTA-Reihe, aber wenn es um den Coolness-Faktor und das niceste Setting geht, sticht GTA Vice City hervor. Dumm nur, dass Vice City inzwischen etwas in die Jahre gekommen ist und technisch nicht mehr so schön aussieht, wie wir es vielleicht in unserer Erinnerung haben. Und genau da kommt ein Total-Conversion-Mod namens „Vice Cry: Remastered“ ins Spiel. Dieser Mod für GTA V fügt nämlich die Map aus Vice City als DLC zu GTA V hinzu.

Und so können wir wieder in die Welt von Tommy Vercetti abtauchen und gleichzeitig die moderne Technik aus GTA V genießen. Um Vice City zu erreichen, muss man einfach östlich der Humane Labs entlang. Vorausgesetzt natürlich man hat den Mod installiert. Wie das genau geht zeigen wir dir hier:

So installierst du Vice Cry: Remastered

Zunächst lädst du dir den 2,71 Gigabyte großen Mod über diesen Link herunter und installierst ihn über das kostenlose Tool „OpenIV“, das du dir hier herunterladen kannst. In „OpenIV“ gehst du in den Edit-Modus und ziehst die ViceCryRemastered.oiv-Datei in deine GTA-Installation. Sollte das nicht klappen, kannst du alternativ über den Punkt „Tools/Package Installer“ den Mod installieren. Nach dem Abschluss der Installation kannst du GTA V ganz normal starten und wie gesagt östlich der Humane Labs zu Vice City. Die Macher des Mods empfehlen übrigens den Mod auf einer saueren Installation von GTA anzuwenden und die Textureinstellungen auf „normal“ zu stellen um Abstürze zu vermeiden. Mehr dazu auch auf der offiziellen Mod-Seite. Falls du noch kein GTA V auf PC besitzt, kannst du es dir hier kaufen.

Viel Spaß in Vice City!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert