1. Dezember 2022
Zockerpuls - xCloud bekommt Maus- und Tastatur-Support
News

xCloud bekommt Maus- und Tastatur-Support

Bisher ließen sich im Rahmen des Xbox Cloud Gaming-Dienstes Spiele ausschließlich über einen Controller oder teils auch über das virtuelle Touch-Controller-Overlay steuern, doch nun hat Microsoft angekündigt, dass unterstützte Spiele schon bald auch die Möglichkeit bieten werden, dass man eine vollwertige Tastatur und ein Maus verwenden kann. Dieses geht aus einem Interview von Windows Central mit dem Chef des Flight Simulators Jorg Neumann hervor.

Der Microsoft Flight Simulator ist zwar schon länger Teil des Xbox Game Pass Abos ist, aber seit Anfang März endlich auch über xCloud streambar ist.

So soll der Microsoft Flight Simulator eines der ersten Spiele werden, die dieses Feature bekommen, welches inbesondere xCloud-Nutzern an Computern sowohl an Windows, als auch an Mac-Geräte zu Gute kommen wird, wo ohnehin jeder eine Tastatur und eine Maus angeschlossen hat. Speziell für Shooter oder Echtzeitstrategiespiele wie Age of Empires dürfte diese Erweiterung außerdem äußerst praktisch werden.

Wann kommt Maus- und Tastatur-Support für xCloud?

Genaue Angaben konnte Neumann dazu nicht machen, da dieses Feature keine Microsoft Flight Simulator-Angelegenheit ist, sondern von der zuständigen Abteilung umgesetzt wird, die sich um die ganze xCloud Plattformkümmert. Wir spekulieren allerdings darauf, dass diese Funktion noch in diesem Jahr kommt. Neumann deutete weiterhin an, dass man den Flight Simulator auch um eine Touch-Steuerung oder gar um eine Bewegungssteuerung erweitern möchte. Termine nannte er jedoch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert