23. Juni 2024
Zockerpuls - Amazon Luna in Deutschland gestartet- Das solltest du wissen
Cloud Gaming News

Amazon Luna in Deutschland gestartet: Das solltest du wissen

Nach dem gestrigen Tweet in dem ein Luna Controller in München gezeigt wurde, hat Amazon nun tatsächlich seinen Cloud Gaming-Dienst offiziell auch in Deutschland gestartet. Gleichzeitig startet der Dienst übrigens auch UK und Kanada. Zuvor konnte man Luna ausschließlich in den USA nutzen. Wir haben hier die wichtigsten Infos für deutsche Cloud Gamer zusammengefasst.

Was ist Luna überhaupt?

Zunächst sollte man wissen, was Amazon Luna ist und wie das Geschäftsmodell aufgebaut ist und wie es sich von anderen Diensten unterscheidet. Luna ist wie gesagt ein (zumindest hierzulande neuer) Cloud Gaming Dienst. Das heißt, mann kann damit Spiele in der Cloud zocken, ohne sie lokal bei sich installieren zu müssen. Vorausgesetzt man hat eine flotte und stabile Internetverbindung. Empfohlen werden 10 Mbit. Wahlweise via Ethernet oder 5 GHz-WLAN. Das Bild (mit mindestens 720p und maximal 1080p) und der Sound wird auf das Endgerät des Nutzers gestreamt, wie man es auch von Prime Video oder Netflix kennt. Die Eingaben des Spieles wiederum werden zu den Luna-Servern in die Cloud geschickt.

Dies ermöglicht es aufwändige Spiele, für die man sonst eine Konsole oder einen Gaming-PC brauchen würde, auf allen möglichen Geräten zu zocken. Unterstützt wird offiziell quasi alles, was einen Bildschirm hat und über einen modernen Browser verfügt, der die Webseite luna.amazon.de aufrufen kann. Neben dem Zugang über die Web-App, gibt es aber auch eine native Luna-App für zahlreiche Plattformen.

Man kann Luna derzeit als App auf Windows-Computern, Mac, Android-Geräten, Fire TV-Geräten, Fire Tablets und Samsung Smart TVs ab 2021 installieren. Offizielle Luna-Apps für weitere Plattformen wie zum Beispiel Smart TVs anderer Hersteller dürften sicherlich folgen. Ansonsten gibt es wie gesagt eine Web-App.

Zockerpuls - Amazon Luna - Die Vorteile des neuen Cloud-Gaming-Dienstes

Steuern kann man wahlweise per Controller oder auch per Tastatur und Maus. Was den Controller angeht, kann man beliebige gängige Controller wie zum Beispiel einen Xbox Controller oder einen PlayStation Controller per Bluetooth oder kabelgebunden verwenden oder auch den offiziellen Luna-Controller verwenden, der ähnlich wie der Stadia-Controller damals über WLAN verbunden wird und direkt mit den Luna-Servern kommuniziert. Bestellen kann man den Controller hier.

Wir empfehlen übrigens vorerst einen bereits vorhandenen Controller zu verwenden und sich erst einen Luna-Controller zu gönnen, wenn es den Controller oder gar ein Bundle zum Prime Day oder sonstigen Promo-Aktionen günstiger gibt.

Interessant ist, dass der Luna-Controller von Haus aus zusätzlich auch als Bluetooth-Controller für andere Dienste und Plattformen genutzt werden kann. Dies ist nicht nur gut für für die Vielseitigkeit des Gerätes, sondern auch eine Rückversicherung, falls Amazon wider Erwarten Luna einstellen sollte, da man den Controller auch ohne Luna kabellos nutzen kann. Cool ist ebenfalls, dass wie auch schon bei Stadia in Spielen die korrekten Tasten des angeschlossenen Controllers ingame eingeblendet werden. Wer also einen PlayStationController für Luna nutzt, bekommt X, Dreiecks, Viereck und Kreis angezeigt, wären Nutzer eines Xbox Controllers A,B,X und Y eingeblendet bekommen. Wie wir finden eine sehr coole Funktion, die wir bereits auf Stadia gefeiert hatten. Überhaupt erinnert Luna durch seine Einfachheit stark an die positiven Facetten von Stadia (RiP). Zur Not gibt es übrigens auf Smartphones und Tablets auch einen virtuellen Touch-Controller als Overlay und man sich auch eine Luna Controller-App laden für sein Smartphone, um ihn als zusätzlichen Controller zu nutzen.

Wie sieht es mit den Spielen bei Luna aus?

Ein Screenshot der aktuellen Auswahl des Prime Gaming-Kanals.

Ein wesentlicher Unterschied zu Stadia ist jedoch das Kanal-orientierte Geschäftsmodell, das wir nachfolgend erläutern. Zunächst können sich Amazon Prime-Abonnenten freuen, da sie ohne zusätzliche Kosten jeden Monat Zugriff auf den Prime Gaming-Kanal haben, der eine Auswahl von 4 wechselnden Spiele enthält. Dieser Kanal eigenen sich besonders, um Luna auszuprobieren und in Spiele reinzuschnuppern.

Luna Ubisoft Games
© Ubisoft / Amazon

Auch einstige Käufer von Ubisoft-Spielen können sich freuen. Wer nämlich ein Luna-kompatibles Ubisoft-Spiel über Ubisoft-Connect besitzt, kann es im Rahmen seiner Prime-Mitgliedschaft unbegrenzt über Luna in der Cloud spielen. Dafür einfach in den Einstellungen von Luna unter dem Menüpunkt Kontoverknüpfung Luna mit dem Ubisoft-Konto verknüpfen und schon sollten die Ubisoft-Spiele in der Bibliothek auftauchen.

Das ist besonders cool für einstige Käufer von Ubisoft-Spielen auf Stadia, da die Kaufpreise nicht nicht nur von Google zurückerstattet wurden, sondern einem auch rückwirkend als Crossbuy für den PC zur Bibliothek hinzugefügt wurden. Auch wurden in der Vergangenheit bei verschiedenen Aktionen von Ubisoft ausgewählte Spiele verschenkt, die sich als Prime-Nutzer nun ohne zusätzliche Kosten in der Cloud zocken lassen. Abonnenten von Ubisoft+ im Multi Access-Tarif für 17,99 € /Monat können außerdem sämtliche Luna-kompatiblen Spiele in der Cloud zocken. Dafür muss man natürlich ebenfalls die Konten verknüpfen.

Darüberhinaus kann man verschiedene Kanäle abonnieren. Als da wären der stetig wachsende Luna+ Kanal mit derzeit satten 108 Spielen für 9,99 Euro im Monat oder der Jackbox-Kanal mit sämtlichen Jackbox-Partyspielen. Weitere Kanäle könnten folgen. Den Luna+ Kanal kann übrigens auch für 7 Tage kostenlos ausprobieren. Aktuell sind folgende Spiele in Luna+ enthalten:

  • Alien Isolation
  • Aragami
  • Arcade Paradise
  • Are you smarther than a 5th Grader
  • Baseballstars 2
  • Beach Buggy Raching 2 Hothweels Edition
  • Bee Simulator
  • Big Fables The Everlasting Sapling
  • Call of the Sea
  • Capcom Arcade Stadium
  • Castlevania Anniversary Collection
  • Chicken Police
  • Close to the Sun
  • Contra Anniversary Collection
  • CONTROL Ultimate Edition
  • Krosskode
  • Death Squared
  • Devily May Cry 5
  • The Smurfs Mission Vileaf
  • DiRT 5
  • DiRT Rally 2.0
  • Dragons Lair
  • Dragons Lair II: Timewarp
  • Dusk
  • Earthworm Jim
  • Earthworm Jim 2
  • Everspace
  • Freshly Frosted
  • Garfield Kart Furios Racing
  • Packed Couch Chaos
  • Guacamelee Super Turbo Champion Edition
  • Horizon Chase Turbo
  • Hotwheels Unleashed
  • Lumines Remastered
  • Lumote The Masternote Chronicles
  • Martha is Dead
  • Max and teh Curse of Brotherhood
  • Megaman 11
  • Megaman Legacy Collection
  • Metal Slug
  • Metal Slug X
  • Mighty Switch Force! Collection
  • Monster Harvest
  • Monster Trick Champoonship Rebel Hunter Edition
  • Mortal Shell
  • Moving Out
  • Narita Boy
  • Obduction
  • Okami HD
  • Overcooked!
  • Overcooked! 2
  • Panzer Dragoon
  • Paper Beast Folded Edition
  • Pile Up! Box by Box
  • Potion Permit
  • R-Type Dimensions Ex
  • Rad
  • Resident Evil 2
  • Resident Evil 3
  • Ride 4
  • Riptide GP Renegade
  • River City Girls
  • Rogue Heroes Rains of Tasos
  • sail forth
  • Samurai Warrior 5
  • Shantae and the Pirate’s Curse
  • Shantae 1/2 Genie Hero Ultimate Edition
  • Shantae Risky’s Reveng Director’s Cut
  • Shock Troopers
  • Shock Troopers 2nd Strike
  • Skatebird
  • Sonic Colors Ultimate
  • Sonic Mania Plus
  • Space Ace
  • Spongebob Schwammkopf Battle for Bikini Bottom Rehydrated
  • SteamWorld Dig 2
  • SteamWorld Heist
  • SteamWorld Quest Hand of Gilgamech
  • Super Monkey Ball Banana Mania
  • Team Sonic Racing
  • Tetris Effect Connected
  • The Aventure Pals
  • The Falconeer
  • The King of Fighters ’97 Global Match
  • The King of fighters ’98 Ultimate Final Edition
  • Trails from Zero
  • Trails of Cold Steel IV
  • The Mummy Demastred
  • Wonderul10 Remastered
  • Thymesia
  • time on FROG ISLAND
  • TOKI
  • Tracks Toybox Edition
  • Twinkelstar Sprites
  • Twinsen’s Little Big Avdenture 2 Classic
  • Valfaris
  • Valkyria 4 Chronicles Complete Edition
  • Moonrider
  • Windjammer 2
  • Worms Crazy Golf
  • WRC Generations
  • Yakuza Kiwami
  • Yakuza Kiwami 2
  • Yokus Island Express
  • Yooka Laylee and the impossible Lair
  • YouTubers Life OMG!
  • Ys Monstrum Nox IX
  • Ys VIII Lackrimosa of Dana

Lohnt sich Amazon Luna?

Angesichts dessen, dass man Luna als Prime-Nutzer kostenlos ausprobieren kann und jeden Monat ohne zusätzliche Kosten 4 Spiele anspielen kann, ist Amazon Luna ein No-Brainer. Ob sich der kostenpflichtige Luna+ Kanal lohnt, hängt davon ab, ob einen die Spiele interessieren, die zu dem Zeitpunkt enthalten sind. Man sollte jedoch wissen, dass Amazon zumindest in der Vergangenheit in den USA öfter auch kurzfristig eine Reihe von Spielen wieder aus dem Dienst entfernt hat. Man sollte also nicht verwundert sein, wenn ein Spiel, dass man gerade noch nicht abgeschlossen hat, irgendwann weg sein kann. Insbesondere der Kauf von Ubisoft-Spielen via Ubisoft-Connect ist vor dem Hintergrund von Amazon Luna äußerst attraktiv, da man abgesehen von Prima kein weiteres Abo dafür benötigt.

Die Performance, die Benutzerfreundlichkeit und die Kompatibilität mit allen gängigen Geräten sind super. Cool ist außerdem die Möglichkeit Freunde, die kein Luna-Abo haben via Luna-Couch Funktion mit einem Raum-Code zum Mitspielen über einen Browser einzuladen. Auch der Wechsel von einem Bildschirm zu anderen klappt mit Luna prima. Twitchen kann man damit ebenfalls easy, da man nur sein Twitch-Konto damit verknüpfen muss und sogar sein Smartphone als FaceCam und Mikrofon benutzen kann.

Wer übrigens kein Prima Abo hat, kann hier ein kostenloses Test-Abo abschließen und auch Luna darüber ausprobieren.

Sind Fragen offen geblieben? Dann hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert