6. Februar 2023
Zockerpuls - Among Us Update verändert das Gameplay mit zwei radikalen Optionen
News

Among Us Update verändert das Gameplay mit zwei radikalen Optionen

Among Us-Spieler aufgepasst! Das Gameplay kann sich demnächst drastisch ändern! Wir hatten euch ja neulich davon berichtet, dass es kein Among Us 2 geben wird und die Entwickler angekündigt hatten Neuerungen stattdessen in Among Us 1 per Update einzuführen. Die ersten Veränderungen sind bereits im Anmarsch und werden derzeit auf Steam als Beta getestet.

1. Die Aufgabenleiste lässt sich deaktivieren!

a - Among Us Update verändert das Gameplay mit zwei radikalen Optionen - Tasks

Ihr kennt oben links diesen Balken mit den Tasks, der sich nach und nach füllt, wenn die Crew Aufgaben erledigt? Diese Leiste lässt sich dank dem Update deaktivieren. Zum einen sehen die Crew-Mitglieder und natürlich auch die Impostor nicht mehr wie weit der Fortschritt bis zum Missionsziel ist, aber was noch viel gravierender ist, die Impostor haben es damit deutlich schwieriger die Erfüllung von Aufgaben vorzutäuschen. Wenn jemand beispielsweise lange vor einem Terminal rumsteht, aber keinen Fortschritt im Balken erzielt wird, könnte das für einen Verdachtsmoment sorgen.

2. Anonyme Abstimmungen!

Zockerpuls - Among Us Update verändert das Gameplay mit zwei radikalen Optionen - Vote

Ja, richtig gelesen. Das Update erlaubt eine Möglichkeit, um anonymes Voten zu aktivieren. Man kann also hinterher nicht sehen, wer für wen gestimmt hat. Diese kleine Änderung macht den sozialen Aspekt des Spiels noch interessanter, da man quasi darauf vertrauen muss, dass jeder auch so votet, wie er es sagt. Es bietet sich daher mehr Raum für Manipulationen und Täuschungen. Haha!

Among Us-Update bringt noch mehr:

Neben diesen zwei neuen Gameplay-Optionen, wurde übrigens auch ein Modus für Farbenblinde eingeführt, damit Betroffene die Figuren besser unterscheiden können. Wie wir finden, ist das ebenfalls eine nice Sache.

Um dieses Beta-Update zu aktivieren muss man auf Steam auf das Spiel in der Mediathek rechtsklicken und dann in den Einstellungen bei Reiter „Betas“ aus der Drohdown-Liste „public-beta“ auswählen, um dann den Download des Beta-Updates zu aktivieren. Ansonsten könnt ihr natürlich auch einfach warten, bis der ganz normale Public Release kommt. Wann das genau sein wird, ist jedoch noch unbekannt. Auch gibt es bisher keinen offiziellen Changelog. Es könnte daher sein, dass noch weitere Veränderungen bis zum regulären Update folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert