5. Februar 2023
assassins creed antike griechenland Gerüchte

Assassin’s Creed: Spielt der nächste Teil im antiken Griechenland?

Assassin’s Creed: Spielt der nächste Teil der Reihe im antiken Griechenland? Gerüchte könnten darauf hinweisen, dass es das nächste Mal nach Griechenland geht.

Vorab sei gesagt, dass es sich hierbei insgesamt nur um Gerüchte handelt. Bisher gibt es diesbezüglich noch keinerlei Bestätigung. Jedoch besagen verschiedene Quellen, dass der nächste Teil der Reihe durchaus in Griechenland spielen könnte. Urquelle hierfür ist das Magazin Comicbook, das bei all diesen Gerüchten immer wieder erwähnt wird. Der nächste Teil der Assassin’s Creed Saga soll im nächsten Jahr erscheinen und für PC, Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich sein. Auch wenn bisher ein Statement von Ubisoft fehlt, dürfte man hier durchaus mal spekulieren, denn da es im letzten Teil der Reihe nach Ägypten ging, könnte nun durchaus das Antike Griechenland im Rampenlicht stehen.

Griechenland bietet viel Raum für Storys

Wie wir noch aus dem Geschichtsunterricht wissen, bietet das antike Griechenland durchaus einigen Raum für Storys. Der neuste Teil könnte so zum Beispiel in Sparta oder Athen angesiedelt sein. Fans der Game-Reihe sind sicher gespannt auf die neue Story und Möglichkeiten innerhalb das Games. Wann genau das neue Spiel erscheint, ist bisher noch unklar. Es soll jedoch in der Tat noch in 2019 erscheinen. Sicherlich werden wir jedoch früher erfahren, wohin es im neuen Teil gehen wird. Sobald wir eine Bestätigung seitens des Herstellers finden, dass das antike Griechenland tatsächlich die Location des neuen Assassin’s Creeds ist, werden wir euch hier auf Zockerpuls darüber berichten.

Assassin’s Creed Origins – Trailer German Deutsch – Ubisoft – Gamescom 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert