24. Juli 2024
Zockerpuls - Bluey - Das Videospiel – Leaks deuten auf Game zur Kinderserie
Quelle: Disney, Ludo Studio, BBC Studios Distribution Ltd.
News

Bluey: Das Videospiel – Leaks deuten auf Game zur Kinderserie

Die australische Animationserie Bluey, rund um die liebenswerte Familie Heeler, die man hierzulande auf Disney+ schauen kann, hat die Herzen vieler Kinder und Eltern gleichermaßen erobert. Abgesehen von ein paar kleineren Browser-Spielen und Handy-Spielen, bekamen Gamer allerdings noch nicht die Möglichkeit ein vollwertiges Videospiel mit Bluey zu zocken. Dies könnte sich jedoch bald ändern, da ein handfester Hinweis aufgetaucht ist, der auf ein Bluey-Videospiel deutet.

Konkret geht es um eine Eintrag zur Altersfreigabe in einer Datenbank einer australischen Behörde, die vergleichbar mit dem deutschen USK ist. Das Spiel wurde sogar schon am 17. Juli eingestuft, aber erst jetzt ist dies aufgefallen, da ein Bot die Datenbank crawlt und neue Einträge twittert.

Laut diesem Eintrag, spielt man darin ein Urlaubsabenteuer von Familie Heeler, die einen verborgenen Schatz finden wollen, den Papa Bandit vor langer Zeit gemeinsam mit seinem Bruder versteckt hat. Darin soll man 5 typische Orte aus der Serie besuchen können. Das Spiel vermittelt dabei pädagogisch, wie man wertvolle Erinnerungen mit seiner Familie erschafft.

Das Spiel wird dabei von Artax Games entwickelt. Ein Studio aus Madrid, dessen bisherige Spiele nicht sonderlich bekannt sind, aber bekannter ist jedoch der Publisher Outright Games, der sich zuvor bereits einen Namen mit verschiedenen Lizenzspielen zu Animationsserien gemacht hat, wie zum Beispiel Paw Patrol, Peppa Wutz, Blaze oder auch Fast & Furios: Spy Racers.

Vom Setting her liegt daher der Verdacht nahe, dass auf ein ähnliches Gameplay wie beim Peppa Wutz-Videospiel gesetzt wird. Eine ausführliche Review dazu hatten wir hier veröffentlicht.

Bluey: Das Videospiel wir dabei für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch erscheinen. Wegen des internationalen Erfolgs der Serie ist es auch interessant, dass das Spiel mehrsprachig angeboten wird. Dies war auch beim Peppa Wutz-Spiel der Fall. Unterstützte Sprachen sind Arabisch, Portugiesisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch und Vietnamemisch. Ob alle Original Sychron-Stimmen aus den jeweiligen Lokalisierungen zum Einsatz kommen, bleibt abzuwarten.

Ein Release-Termin wurde inzwischen bestätigt. Bluey: Das Videospiel erscheint am 17. November 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert