6. Februar 2023
Zockerpuls - Days Gone 2- So steht es um den Nachfolger des Zombie-Survivalspiels
News

Days Gone 2: So steht es um den Nachfolger des Zombie-Survivalspiels

Days Gone war für die meisten Gamer ein ziemlich gutes Spiel. Zwar ist das Zombie-Thema für manche inzwischen doch etwas durchgekaut, aber Days Gone schaffte es in einer offenen Welt die stetige Bedrohung durch Freaker glaubhaft rüberzubringen und konnte insbesondere durch die Zombie-Horden und den coolen gesetzlosen Biker Deacon St. John überzeugen. Auch endete das Spiel mit einem spannenden Cliffhanger und machte damit definitiv Hunger auf Days Gone 2. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Fans des Spiels eine Fortsetzung vorzugsweise für die PlayStation 5 mit noch besserer Grafik, mehr Gegnern, mehr Waffen, einem hoffentlich zufriedenstellenden Ende oder gar kooperativen Gameplay wünschen.

Bereits kurz nach dem Release des Spiels hat sich allerdings Sony zu Wort gemeldet und Days Gone 2 eine klare Absage erteilt. Die Gründe dafür sind zum einen die extrem lange Produktionszeit des Spiels und die damit einhergehenden Kosten und leider immer noch zu schlechten bzw. durchmischten Bewertungen. Insbesondere in Anbetracht der Produktionskosten. Hätte das Spiel einen Metascore von über 80 erreicht, sähe es vermutlich anders aus, aber das Spiel erreichte gerade mal 71 von 100 Punkten. Dies ist für Sony leider Anlass genug kein weiteres Geld in eine Fortsetzung zu stecken.

Fans wollen aber unbedingt Days Gone 2

Damit sich Sony das ganze womöglich überlegt und über den mauen Metascore hinwegsieht, wurde eine Petition auf Change.org ins Leben gerufen, die schon fast eine 200.000 Unterstützer hat. Wenn du ebenfalls gerne einen zweiten Teil für Days Gone erleben würdest, kannst Du dich ebenfalls an dieser Petition beteiligen und deiner Meinung Ausdruck verleihen.

Days Gone war übrigens ohne zusätzliche Kosten über PlayStation Plus spielbar. Außerdem bekommt man das Spiel als PlayStation 5-Besitzer mit einem PlayStation Plus-Abo auch kostenlos über die PlayStation Plus Collection.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert