27. November 2022
Zockerpuls - Battlefield V Firestorm wird vorerst kein Free2Play-Battle Royale News

Battlefield V Firestorm wird vorerst kein Free2Play-Battle Royale

In wenigen Tagen startet der Battle Royale-Modus „Firestorm“ in Battlefield V. Mehr über den genaue Release kannst du hier nachlesen. Kostenlos im Sinne von Free2Play wie bei Fortnite oder bei Apex Legends wird Firestorm jedoch nicht. Firestorm geht stattdessen den selben Weg wie Blackout in Call of Duty: Black Ops 4.

Nur für Battlefield V-Käufer

battlefield 5 mikrotransaktionen
© EA / DICE

Wer nämlich den Battle-Royale Modus „Firestorm“ zocken will, kann es sich nämlich nur im Rahmen von Battlefield V laden. Zwar als kostenloses Update, aber eben ausschließlich für Besitzer von Battlefield V. Daran soll sich laut den Entwicklern auch vorerst nichts ändern. Insbesondere, da die Erfolge in Firestorm auch mit dem Rest des Spiels wie beispielsweise bei den Erfahrungspunkten und den Rängen verzahnt sind. Eine eigenständige „Stand-Alone“-Version ist derzeit nicht geplant.

Zockerpuls - Firestorm- Neuer Trailer zeigt Release-Datum für Battle Royale in Battlefield V
© EA / DICE

Das muss jedoch nicht bedeuten, dass sich das nicht irgendwann ändern sollte, wenn beispielsweise die Battlefield V-Käufe sinken und die Spieleranzahl in Firestorm zu gering wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert