7. Februar 2023
Zockerpuls - Typ spielt Fortnite auf seiner Smartwatch via Xbox Cloud Gaming
News

Typ spielt Fortnite auf seiner Smartwatch und findet es bequem

Vor wenigen Tagen präsentierte Microsoft die Möglichkeit Fortnite ab sofort völlig kostenlos und sogar ohne Game Pass-Abo via Xbox Cloud Gaming (Beta) im Browser zocken zu können. Lediglich ein Microsoft-Konto und selbstverständlich eine Epic Games-Konto werden dafür vorausgesetzt. Zwar kann man nicht mittels Tastatur und Maus mitspielen, aber dafür kann man wahlweise über einen Bluetooth-Controller oder über Eingaben mittels Touchscreen steuern.

Für die Berührungssteuerung entschied sich der Senior Produkt Manager von Xbox und Verantwortliche für Xbox Cloud Gaming Vineet Rostegi, der Fortnite daraufhin auf seine Samsung Smartwatch streamte und es im Battle Royale-Match trotz der fummeligen Steuerung auf den 19. Platz schaffte.

Seine Erfahrung beschrieb er dabei in einem Tweet als absolut spielbar und bequem, wobei wir so einen mickrigen Bildschirm kaum dafür empfehlen können.

Nicht das erst Spiel auf einer Smartwatch

Zockerpuls - Cloud Gaming am Handgelenk- Google Stadia läuft auf Smart Watch

Zuvor berichteten wir beispielsweise auch schon davon, wie Stadia unter anderem auf Smart Watches zum Einsatz kam und Blockbuster wie Cyberpunk 2077 aufs Handgelenk brachte. Auch wenn es natürlich lächerlich ist, über solchen einen kleinen Display ernsthaft spielen zu wollen, demonstriert dies wieder mal, dass Cloud Gaming nahezu jeden Bildschirm in eine Konsole verwandeln kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert