1. Dezember 2022
Zockerpuls - Rainbow Six- Siege kommt zum Xbox Game Pass
News

Rainbow Six: Siege kommt zum Xbox Game Pass

Der beliebte Team-basierte Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege scheint offenbar schon bald über den Xbox Game Pass spielbar zu sein. Das geht zumindest aus einem kommentarlosen Tweet vom offiziellen Xbox Game Pass-Account hervor, der eine belagerte Burg unter einem sechsfachen Regenbogen zeig. Ein sechsfacher Regenbogen? Rainbow Six? Eine Belagerung, was auf Englisch Siege genannt wird? Noch deutlicher geht es wohl kaum!

Wann kommt Rainbow Six: Siege zum Xbox Game Pass?

Aus dem Tweet selbst gehen wie beschrieben keine inhaltlichen Angaben oder Termine hervor, allerdings würde es uns sehr stark wundern, wenn Rainbow Six: Siege lange über den Xbox Game Pass lange auf sich warten würde, da das Bild ja auch so zu verstehen ist, dass die Belagerung bereits läuft. Es wäre daher nicht besonders unwahrscheinlich, wenn das Spiel bereits in den nächsten Tagen für den Game Pass freigeschaltet wird. Sobald es handfeste Informationen gibt, geben wir wie immer Bescheid.

UPDATE: Inzwischen hat Microsoft unsere Prognose offiziell bestätigt. Rainbow Six: Siege kommt am 22. Oktober zum Xbox Game Pass.

Auch über Cloud steambar?

Das Rainbow Six: Siege für den Game Pass kommt, ist wohl ziemlich sicher. Ob sich das Spiel jedoch auch über die xCloud Beta streamen lassen wird, ist allerdings bisher eine reine Spekulation. Man könnte jetzt mutmaßen, dass sich die Wolken hinter dem sechsfachen Regenbögen als „Cloud“ interpretieren lassen, aber das könnte natürlich auch einfach ein Himmel ohne tiefere Bedeutung sein.

UPDATE: Auch der Support für die Cloud Gaming-Funktion wurde inzwischen offiziell bestätigt. Damit lässt sich Rainbow Six: Siege mit einem Xbox Game Pass Ultimate Abo auf Android-Geräten streamen.

Feierst du den Release von Rainbow Six: Siege im Xbox Game Pass? Würdest du das Spiel auch über die Cloud streamen?

Sag uns deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert