Aus diesen 8 Gründen lohnt sich Rainbow Six: Siege auf Stadia

Ubisofts beliebter Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege erscheint beim Cloud-Gaming Dienst Google Stadia, aber warum sollte man sich sich Rainbow Six: Siege auf Stadia holen, wenn man es womöglich schon auf dem PC oder auf der Konsole hat? Und lohnt es sich auf Stadia für Neueinsteiger? Wir verraten es dir in den folgenden Punkten.

1. Ohnehin Online-Pflicht

Abgesehen von dem irrelevanten Singleplayer-Modus (Situationen), den eh keiner spielt, benötigt Rainbow Six: Siege als Online-Multiplayerspiel ohnehin eine flotte und stabile Internetverbindung und setzt einen niedrigen Ping voraus, um keine Nachteile wie Lags oder Rubber-Banding zu erleben. Somit ist der vermeintliche Nachteil von Cloud Gaming hinfällig, da man sowieso dafür online sein muss!

2. Keine Zeitverschwendung mehr für Updates

Rainbow Six: Siege existiert inzwischen seit über 6 Jahren und wird regelmäßig mit großen Core-Updates (mind. 8 jährlich) und Patches versorgt. Es kommt daher auf dem PC und der Konsole oftmals zu dem Fall, dass man loszocken will, aber das Spielvergnügen zunächst ausgebremst wird, weil man vor Spielbeginn erst noch ein nerviges Update herunterladen und installieren muss. Auf Stadia hingegen existiert dieses Problem überhaupt nicht, da die Updates allesamt serverseitig installiert werden und man als Stadia-Nutzer somit automatisch immer auf der aktuellen Version ist.

3. Kein Speicherbedarf

Durch die ständigen Updates, zusätzliche Maps, neue Operator und sonstige Inhalte wächst die Installation von Rainbow Six: Siege auch immer weiter und umfasst bereits über 85 Gigabyte. Wer Rainbow Six hingegen auf Stadia spielt, muss sich keine Gedanken mehr über seinen begrenzten Festplattenspeicher machen, da der Speicherplatz in der Cloud endlos ist.

4. Crossplay

Du hast die Befürchtung, dass du auf Stadia nicht genügend Rainbow Six-Spieler finden wirst? Keine Sorge! Ubisoft hat nämlich bereist angekündigt, dass Rainbow Six: Siege Crossplay mit PC-Spieler unterstützen wird und am 12. Juli ein Betatest zwischen PC und Cloud starten wird, was auch auf den Releasezeitraum deutet. Wir schätzen, dass Rainbow Six: Siege am 19. oder 26. Juni kommt. Eventuell könnte auch Crossplay mit Konsolen folgen, aber das wird sich noch zeigen. Selbstverständlich werden wird darüber berichten.

5. Crossprogression

Für Neueinsteiger ist das zwar kein Thema, aber für Rainbow Six: Sieger-Veteranen ist es auch interessant, dass Rainbow Six: Siege Cross-Progression erhalten soll. Damit soll zumindest PC-Spielern ermöglicht werden ihren Fortschritt vom PC nahtlos auf Stadia fortzusetzen. Ob Crossprogession auch für Konsolen-Spieler unterstützt wird, müssen wir allerdings noch abwarten.

6. Flexibilität

Überhaupt haben Stadia-Nutzer die größtmögliche Flexibilität, da Googles Cloud Gaming Dienst inzwischen auf dem PC, Mac, Smartphone, Tablet und via Chromecast auf dem Fernseher läuft und man dabei beliebig zwischen Controller und Maus oder Tastatur wechseln kann. Damit lässt sich Rainbow Six: Siege also quasi überall spielen, wo man eine gescheite Internetverbindung hat.

7. Keine laufenden Kosten

Ein weiterer nicht zu vernachlässigender Punkt ist, dass man nach dem einmaligen Kauf von Rainbow Six: Siege nichts mehr bezahlen muss, um das Spiele zocken zu können, während man auf Konsole zusätzlich noch ein Abo für PlayStation Plus oder Xbox Live Gold haben muss. Selbst ein Stadia Pro-Abo ist dafür nicht zwingend notwendig.

8. Bequemes Streaming

Wer sein Rainbow Six: Siege Gameplay auf YouTube übertragen will, braucht dank Stadia keine zusätzlichen Geräte und keine zusätzliche Software mehr. Mit wenigen Klicks kann man das Spiel direkt von den Stadia-Servern auf YouTube übertragen.

Bist du überzeugt oder wirst du Rainbow weiterhin lokal auf dem PC oder deiner Konsole zocken?

Sag uns deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar!

Geschrieben von: ZOCKERPULS

Lässt Gamerherzen höherschlagen!

Noch keine Kommentare

Hinterlass eine Antwort

Zockerpuls – Lässt Gamerherzen höherschlagen

Zockerpuls – Deine Seite für Games

Die Welt der Videospiele ist gigantisch. Jedes Genre wird bedient und jeder Spieler hat die Chance, in seine Gamingwelt einzutauchen. Kein Wunder, dass bei dieser breiten Auswahl an Games der Zockerpuls nach oben schnellt. Unser Team durchsucht für dich die Gamingszene und bietet dir die interessantesten und wichtigsten Themen rund um deine Lieblingsspiele für den PC, die Xbox One, PlayStation 4 oder die Nintendo Switch. Natürlich berichten wir dir auch über ältere Konsolen und deren Games. Zockerpuls ist für dich unterwegs und berichtet auch über Messen und Coms wie etwa die beliebte GamesCom. Solltest du also noch auf der Suche nach einem Portal rund um Gaming sein, dann hast du nun dein Ziel erreicht. Wir freuen uns, dich auf Zockerpuls begrüßen zu dürfen.

Die Gamewelt auf einen Blick

Das Ziel von Zockerpuls besteht in erster Linie darin, dir eine Menge an Beiträge rund um deine Lieblingsgames zu liefern. Interessante oder witzige Informationen, welche deinen Zockerpuls nach oben beeinflussen. Auf unserer Seite findest du die neusten News, Reviews zu spannenden Spielen und natürlich haben wir auch einen eigenen YouTube Channel, auf welchem du dir unsere neusten Let's Plays und neue Trailer zu Games anschauen kannst, die bald im Handel zu kaufen sind. Schaue doch mal etwas genauer hin und du wirst auch tolle Faktenbeiträge finden. Wir laden dich hiermit herzlich ein, unsere Leidenschaft in Hinsicht auf Videospiele zu teilen. Kommentiere unsere Beiträge und teile deine Meinung in Unterhaltungen mit anderen Usern mit. Unsere Beiträge sollen nämlich nicht nur informativ gestaltet sein, sondern euch auch die Chance bieten, die eine oder andere Unterhaltung zu führen. Tauscht euch mit Gleichgesinnten aus und werdet Teil unserer Community. Wir freuen uns auf jeden deiner Besuche hier auf Zockerpuls, deinem Portal für Games.

Wir zocken für dich

Auf unserem YouTube Channel findest du spannende Videos zu deinen Lieblingsgames. Neben unseren hauseigenen Let's Plays, in denen du einen Teil unseres Teams auch vor der Kamera sehen kannst, bieten wir dir auf unserem Channel auch die neusten Trailer zu diversen Games an. Wenn du dich aber vor allem für Let's Plays interessiert, dann kommst du bei Zockerpuls in der Tat voll auf deine Kosten, denn wir bieten dir tolle Hintergrundinfos und spannende Simulationen. Schaue doch mal vorbei und wenn du eine Pause einlegen willst, dann geht es eben zurück auf unseren Blog. Denn dort findest du über den Tag verteilt viele tolle News zu deinen Games.

Games und Filme bei Zockerpuls

Natürlich haben wir für dich auf unserem Portal für Games eine große Auswahl an Themen zur Verfügung gestellt. So berichten wir nicht nur über Games, sondern auch über alles, was damit im Zusammenhang besteht. News über Filme, die auf einem Game basieren, oder Nachrichten über den Online-Handel sind dabei erst der Anfang. Auch viele Technikthemen warten hier auf dich. Wenn du dich für Games, Filme und Technik interessierst, dann folge unserer Seite doch auch auf Facebook, denn hier erfährst du in Windeseile, wenn wir von Zockerpuls mit einem neuen Beitrag online gegangen sind. Unser Team ist darum bemüht, dir auf den Sozialen Medien immer die neusten Nachrichten zur Verfügung zu stellen. Folge uns auf Facebook und verpasse keine News mehr, die deinen Zockerpuls in die Höhe treibt.