6. Februar 2023
Zockerpuls - xCloud und Xbox Remote Play jetzt direkt in der Xbox App auf Windows 10
News

xCloud und Xbox Remote Play jetzt direkt auf Windows 10

Wir berichteten zuvor hier, dass in der Beta-Version für Xbox Inside-Nutzer Microsofts Cloud Gaming-Dienst xCloud inzwischen direkt in die Xbox App auf Windows 10 integriert wurde. Nun hat Microsoft die Public Version des Updates für alle Nutzer ausgerollt und dabei neben der Cloud Gaming-Funktion noch ein weiteres Feature hinzugefügt.

Xbox Remote Play erlaubt Zugriff auf die eigene Konsole

So kann man zusätzlich zum xCloud Support für Spiele im Xbox Game Pass Ultimate alle seine Spiele von der heimischen Xbox auf ein anderes Gerät streamen, wie es auch schon lange bei Sony mit PlayStation Remote Play möglich ist. Das heißt das Spiel läuft tatsächlich auf Deiner gewohnten Xbox, aber das Bild, der Ton und die Steuerung wird an deinen Windows Computer übertragen. Das ist besonders praktisch, wenn andere Personen im Haushalt gerade den Fernseher beanspruchen, der an die Xbox Konsole angeschlossen ist und man in einem anderen Zimmer weiterzocken möchten oder die PC-Version eines Spiels nicht nativ auf dem Computer laufen würde.

Weiterhin kann man auch außerhalb der eigenen 4 Wände via Remote Play auf die Spiele der heimischen Xbox zugreifen, wobei Microsoft dafür eine flotte WLAN empfiehlt, um in 1080p in bis zu 60 FPS zu streamen.

Auch sollte man wissen, dass für Xbox Remote Play kein Xbox Game Pass Abo benötigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert