7. Februar 2023
Zockerpuls - GeForce NOW Thursday- Diese Spiele werden jetzt unterstützt
News

GeForce NOW Thursday: Diese Spiele werden jetzt unterstützt

Jeden Donnerstag gibt es neues Futter für GeForce NOW-Nutzer. Damit du nicht den Überblick verlierst, welche Spiele neuerdings von Nvidias Cloud Gaming-Dienst unterstützt werden, haben wir hier die kürzlich hinzufügten Spiele zusammengefasst.

Lego Bricktales

Ein interessantes neues Spiel von Lego in dem man kreative Lösungen für seine eigenen Geschichten bauen kann. Lego Bricktales ist sowohl im Epic Game Store als auch auf Steam verfügbar.

PC Building Simulator 2

Wer bereits Freunde am Vorgänger hatte, wird sich noch mehr über PC Building Simulator 2 freuen. Neu im Epic Games Store.

Rabbids: Party of Legends

Zwar bereits vor 3 Monaten auf Stadia (RiP) erscheinen, aber immer noch vergleichsweise neu ist das verrückte Partyspiel mittels GeForce NOW nun auch über Ubisoft Connect spielbar.

Dual Universe

Das ungewöhnliche SciFi-Sandbox-Spiel Dual Universelle gibt es als Abo auf Steam.

Asterigos: Curse of the Stars

Ein Action-RPG mit dem Schwerpunkt auf Storytelling einem mit dieser Neuheit auf Steam geboten.

Kamiwaza: Way of the Thief

Im feudalen Japan kann man als Dieb in Kamiwaza herumschleichen. Ebenfalls neu auf Steam.

Ozymandias: Bronze Age Empire Sim

Das schnelllebige Taktik-Aufbauspiel Ozymandias, das etwas an Civilization erinnert, gibt es neu auf Steam.

The Last Oricru

Das Action-RPG The Last Oricru gibt es neu auf Steam.

The Darkest Tales

Ein knuffiger Teddybär in einem düsteren Märchen gibt es mit The Parkest Tales neu auf Steam via GeForce NOW.

Scorn

Das etwas verstörende Spiel Score gibt es ab dem 14. Oktober auf Steam und im Epic Games Store.

Die Closed Beta von Warhammer 40,000: Darktide

Vom 14. Oktober bis zum 17. Oktoberk läuft die Closed Beta von Warhammer 40,000: Darktide auf Steam. Das eigentliche Spiel kommt erst am 30. November. Voraussichtlich dann ebenfalls auf GeForce NOW.

Falls dir übrigens der kostenlose Tarif bei GeForce NOW nicht genügt, haben wir hier einen Tipp für dich, mit dem du beim Priority- oder RTX 3080-Tarif 10 Euro sparen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert