Phone Link: Stadia auf dem Fernseher war nie einfacher!

Eine der Stärken von Stadia ist, dass man in der Auswahl der Hardware sehr flexibel ist und man nicht zwingend einen Stadia Controller kaufen muss, um in der Cloud zu zocken, sondern einfach beliebige Controller verwenden kann, die man eh schon hat. Wer beispielsweise noch einen PlayStation Controller oder einen Xbox Controller rumfliegen hat, konnte den bisher auch schon mit Stadia via Bluetooth verwenden. Zumindest am Computer, Notebook, Chromebook, Smartphone, Tablet oder auf Android TV bzw. Google TV. Chromecast Ultra war hingegen bisher ausschließlich mit dem Stadia Controller kompatibel, was insbesondere für Besitzer der Stadia Premiere Edition relevant ist. Nun hat Google jedoch mit Phone Link ein nices Feature eingeführt, dass gleich mehrere Verwendungsmöglichkeiten mit sich bringt.

Touch-Gamepad über Phone Link:

Phone Link funktioniert dabei so, dass man über die Stadia App auf dem Smartphone (verfügbar für Android und iOS) sein Smartphone mittels einer einfachen Tastenkombination mit Stadia verbinden kann, wie man es auch vom Stadia Controller kennt. Sobald man dies getan hat wird das Smartphone in als Stadia Controller angezeigt und man kann den Touchscreen des Smartphones direkt als virtuellen Controller nutzen. Das Touch-Gamepad ist zur Not ganz praktisch, wenn man gerade keinen physikalischen Controller zur Hand hat oder auch richtig nice, weil man jetzt auch Controller Grips wie den Razr Kishi auch außerhalb des Smartphones als vollwertigen Controller am Fernseher oder an anderen Bildschirmen nutzen kann.

Controller von Drittherstellern über Phone Link:

Darüberhinaus erlaubt einem die Phone Link Funktion Controller wie zum Beispiel PlayStation oder Xbox Controller, die man per Bluetooth oder auch kabelgebunden (ggf. mittels USB-C-Adaptern) mit einem mit dem Smartphone verbinden kann als Stadia Controller zu nutzen. Dabei ist es sogar möglich mehrere Controller gleichzeitig über ein Smartphone mit Stadia zu verbinden.

Einige Tipps zur Nutzung von Phone Link:

Während der Nutzung von Phone Link sollte man darauf achten nicht die App zu schließen, das Smartphone nicht zu sperren und auch der Akku des Smartphones sollte genügend Power haben. Es empfiehlt sich daher das Smartphone bei längeren Gaming-Sessions am Ladekabel hängen zu haben, auch wenn das Gerät selber nicht als Controller dient. Auch sollten die Geräte alle im gleichen WLAN sein.

Wer mehrere Controller per Bluetooth mit einem Smartphone verbindet, braucht sich außerdem nicht wundern, dass die Controller in der Stadia Anwendung als ein einziger Stadia Controller angezeigt werden. Innerhalb der Stadia Spiele werden die Controller nämlich individuell erkannt. Selbst der Typ des Controllers wird korrekt erkannt. Das heißt zum Beispiel, dass bei Tasteneinblendungen in Spielen bei Nutzung eines PlayStation Controllers X, Kreis, Quadrat und Dreieck etc. angezeigt werden.

Alles in allem ist die Phone Link-Funktion eine sehr praktische Ergänzung, die auch in der weiteren Entwicklung viel Potential hat. Auch lässt sich hier erkennen, dass Google zuvor eingeführte Funktionen wie den Tandem-Modus bzw. den Bridge-Modus weiterentwickelt, um Stadia noch vielseitiger zu machen.

Geschrieben von: ZOCKERPULS

Lässt Gamerherzen höherschlagen!

Noch keine Kommentare

Hinterlass eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zockerpuls – Lässt Gamerherzen höherschlagen

Zockerpuls – Deine Seite für Games

Die Welt der Videospiele ist gigantisch. Jedes Genre wird bedient und jeder Spieler hat die Chance, in seine Gamingwelt einzutauchen. Kein Wunder, dass bei dieser breiten Auswahl an Games der Zockerpuls nach oben schnellt. Unser Team durchsucht für dich die Gamingszene und bietet dir die interessantesten und wichtigsten Themen rund um deine Lieblingsspiele für den PC, die Xbox One, PlayStation 4 oder die Nintendo Switch. Natürlich berichten wir dir auch über ältere Konsolen und deren Games. Zockerpuls ist für dich unterwegs und berichtet auch über Messen und Coms wie etwa die beliebte GamesCom. Solltest du also noch auf der Suche nach einem Portal rund um Gaming sein, dann hast du nun dein Ziel erreicht. Wir freuen uns, dich auf Zockerpuls begrüßen zu dürfen.

Die Gamewelt auf einen Blick

Das Ziel von Zockerpuls besteht in erster Linie darin, dir eine Menge an Beiträge rund um deine Lieblingsgames zu liefern. Interessante oder witzige Informationen, welche deinen Zockerpuls nach oben beeinflussen. Auf unserer Seite findest du die neusten News, Reviews zu spannenden Spielen und natürlich haben wir auch einen eigenen YouTube Channel, auf welchem du dir unsere neusten Let's Plays und neue Trailer zu Games anschauen kannst, die bald im Handel zu kaufen sind. Schaue doch mal etwas genauer hin und du wirst auch tolle Faktenbeiträge finden. Wir laden dich hiermit herzlich ein, unsere Leidenschaft in Hinsicht auf Videospiele zu teilen. Kommentiere unsere Beiträge und teile deine Meinung in Unterhaltungen mit anderen Usern mit. Unsere Beiträge sollen nämlich nicht nur informativ gestaltet sein, sondern euch auch die Chance bieten, die eine oder andere Unterhaltung zu führen. Tauscht euch mit Gleichgesinnten aus und werdet Teil unserer Community. Wir freuen uns auf jeden deiner Besuche hier auf Zockerpuls, deinem Portal für Games.

Wir zocken für dich

Auf unserem YouTube Channel findest du spannende Videos zu deinen Lieblingsgames. Neben unseren hauseigenen Let's Plays, in denen du einen Teil unseres Teams auch vor der Kamera sehen kannst, bieten wir dir auf unserem Channel auch die neusten Trailer zu diversen Games an. Wenn du dich aber vor allem für Let's Plays interessiert, dann kommst du bei Zockerpuls in der Tat voll auf deine Kosten, denn wir bieten dir tolle Hintergrundinfos und spannende Simulationen. Schaue doch mal vorbei und wenn du eine Pause einlegen willst, dann geht es eben zurück auf unseren Blog. Denn dort findest du über den Tag verteilt viele tolle News zu deinen Games.

Games und Filme bei Zockerpuls

Natürlich haben wir für dich auf unserem Portal für Games eine große Auswahl an Themen zur Verfügung gestellt. So berichten wir nicht nur über Games, sondern auch über alles, was damit im Zusammenhang besteht. News über Filme, die auf einem Game basieren, oder Nachrichten über den Online-Handel sind dabei erst der Anfang. Auch viele Technikthemen warten hier auf dich. Wenn du dich für Games, Filme und Technik interessierst, dann folge unserer Seite doch auch auf Facebook, denn hier erfährst du in Windeseile, wenn wir von Zockerpuls mit einem neuen Beitrag online gegangen sind. Unser Team ist darum bemüht, dir auf den Sozialen Medien immer die neusten Nachrichten zur Verfügung zu stellen. Folge uns auf Facebook und verpasse keine News mehr, die deinen Zockerpuls in die Höhe treibt.