7. Februar 2023
Zockerpuls - SteelSeries Stratus+- Der ultimative Cloud Gaming Controller
News

SteelSeries Stratus+: Der ultimative Cloud Gaming Controller

Beim Cloud Gaming braucht man bekanntlich keine Konsole, um über das Internet aufwändige Spiele zu streamen. Was man jedoch braucht ist ein Eingabegerät. Klassischerweise einen Controller, sofern man nicht per Tastatur und Maus zockt. Stadia setzt dabei auf seinen eigenen offiziellen WLAN-basierten Controller. Gleiches gilt für Amazon Luna. Beide Controller sind sehr gut, allerdings gibt es zwei Schwachstellen.

  • Zum einen unterstützen die beiden Controller kein Bluetooth, wodurch man sie zumindest kabellos nicht ausserhalb der jeweiligen Dienste verwenden kann.
  • Zum anderen müsste man einen zusätzlichen Mount wie zum Beispiel die günstige Halterung von Orzly bemühen, um sein Smartphone auf den Controller zu stecken und mobil via Cloud zu zocken.

Wer jedoch einen Controller für alle Dienste verwenden möchte und nicht extra einen Mount auf den Controller klipsen will, für den könnte der Stratus+ von SteelSeries genau die richtige Lösung sein, da dieser mit einer eleganten Halterung ausgeliefert wird, die man ganz simpel in den Controller stecken kann.

Der SteelSeries Stratus+ überzeugt dabei aber nicht nur durch die sleake Smartphone Halterung, die sich flexibel auf alle gängigen Handygrößen samt Schutzhüllen einstellen lässt, sondern bietet auch ein wertiges Gefühl und ein modernes Design. Er ist nicht zu leicht und auch nicht zu schwer. Hat eine Akkulaufzeit von bis zu 90 Stunden, lässt sich in nur 15 Minuten für bis zu 12 Stunden Gameplay schnellladen und hat besonders coole Trigger, die magnetisch zurückschnellen. Auch ist der Controller sowohl für Windows als auch für Android kompatibel. Wenig verwunderlich ist es daher, dass GeForce Now den Stratus+ sogar als offiziell unterstützten Controller bewirbt. Im Test lief der Controller außerdem auch wunderbar mit xCloud. Hier ist der Controller für 69,99 Euro erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert