7. Februar 2023
Zockerpuls - Metro Exodus- Erstes PC-Spiel mit DualSense Controller-Support
News

Metro Exodus: Erstes PC-Spiel mit DualSense Controller-Support

Man kann viel über die PlayStation 5 streiten, so zum Beispiel über die Verfügbarkeit der Konsole oder auch darüber, ob man in Zeiten von Cloud Gaming überhaupt noch so viel Geld für eine Konsole ausgeben sollte, aber eine Sache ist schon ziemlich geil daran: Der neue PlayStation 5 DualSense Controller.

Abgesehen von Problemen zur Haltbarkeit des Controllers überzeugt der DualSense Controller nämlich zweifelsohne durch sein haptisches Feedback und die adaptiven Trigger, was insbesondere bei Rennspielen und Shootern zum tragen kommt und Spieler auf anderen Plattformen sogar etwas neidisch machen kann. Im Gegensatz zur PS5 ist es auch kein Problem so einen Controller zu kaufen.

Bisher konnte man die Vorteile des Games aber ausschließlich auf der PlayStation 5 genießen. Zwar hatte Steam bereits ein Update gebracht, um den DualSense verwenden zu können und auch der Epic Store zog nach. Ja sogar Apple hat seine Betriebsysteme entsprechend aktualisiert, aber es gab bis vor Kurzem noch kein einziges Spiel, dass diese Features auch berücksichtigte! So muss die Unterstützung nämlich stets seitens der Spielentwickler umgesetzt werden.

Nun kam jedoch ein Update für die Enhanced Edition des Shooters Metro Exodus für den PC raus, dass einem erlaubt das haptische Feedback und die adaptiven Trigger auf dem PC zu verwenden. Dies gilt sowohl für die Steam-Version als auch die Fassung im Epic Games Store.

Es gibt allerdings einen nervigen Haken:

Bisher muss man den DualSense Controller am PC per Kabel nutzen. Kabellos über Bluetooth funktioniert die adaptiven Trigger und das haptische Feedback leider nicht. Ob noch ein Update kommt um dieses Problem zu beheben ist bisher noch unbekannt. Wir werden in diesem Fall selbstverständlich darüber berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert