24. Juli 2024
Zockerpuls - Only Up! - In diesem tiefgründigen Rage-Spiel geht es hoch hinaus!
Reviews

Only Up! – In diesem tiefgründigen Rage-Spiel geht es hoch hinaus!

Derzeit gibt es ein Hype-Spiel, das sowohl die Steam-Charts als auch die Trends auf Twitch und TikTok erklimmt. Dieser Aufsteiger heißt Only Up! Ein Spiel, dessen Gameplay kaum simpler sein könnte, aber dennoch reichlich spielerische Tiefe bietet. Man steuert einen Jungen, der in einer urbanen Umgebung auf einer Art Schrottplatz auf dem Boden der Tatsachen beginnt und Schritt für Schritt immer weiter nach oben klettern muss und dabei Baugerüste, Treppen, Rohre und schwebende Plattformen in surrealistisch anmutenden Konstrukten überwinden muss.

Zockerpuls - Only Up! In diesem tiefgründigen Spiel geht es hoch hinaus!

Gleichzeitig wird die Kletterpartie von einer Sprecherin begleitet, die dem Spiel mit ihren gelegentlichen Kommentaren eine philosophische Note einhaucht und Parallelen zwischen dem Spiel und Lebensweisheiten zieht. Die Tonalität erinnert dabei auch etwas an den Erzähler aus The Stanley Parable.

So spielt sich Only Up!

Die Figur in diesem Hardcore 3D-Plattformer ist dabei nicht besonders akrobatisch und die Steuerung ist vergleichbar mit einem Parkour-Level in GTA Online, das man zu Fuß absolviert. Man kann laufen, Stufen besteigen, einen recht durchschnittlichen Sprung ausführen und sich an Kanten festhalten. Etwas ungewöhnlich ist auch, dass man Only Up nicht mit einem Controller, sondern ausschließlich mit Tastatur und Maus spielen kann, was die Steuerung zwar exakter, aber auch weniger sensibel macht. Dies ist nicht gerade unwichtig, da in diesem Spiel Fingerspitzengefühl und Geduld der Schlüssel zum Erfolg sind. Dazu sollte man wissen, dass es in Only Up! keinerlei Speichersystem oder Checkpoints gibt. Das heißt, wer einen falschen Schritt macht, abrutscht oder daneben springt, stürzt erbarmungslos in die Tiefe.

Zockerpuls - Only Up! In diesem tiefgründigen Spiel geht es hoch hinaus! - Klettern

Man stirbt zwar nicht oder erleidet auch keinen Sturzschaden, aber der Fortschritt ist somit weg. Mit etwas Glück landen man womöglich noch auf einer Ebene irgendwo dazwischen und muss eventuell nicht ganz von vorne beginnen, aber häufig landet man auch wieder komplett am Anfang des Spiels.

Zockerpuls - Only Up! In diesem tiefgründigen Spiel geht es hoch hinaus! - Sturz

Im Gegensatz zu Parkour-Leveln in GTA Online spielt man Only Up! allerdings komplett alleine. Zwar wir die Zeit gestoppt, um sich mit anderen Spielern messen zu können oder gar einen Speedrun daraus zu machen, aber Anfänger werden schon genug damit zu kämpfen haben das Ziel überhaupt zu erreichen ohne dabei wütend auf die Tastatur zu hämmern wie es einst das Unreal Tournament-Kid tat. Der dadurch entstehende Rage ist dabei auch ein Grund für die große Beliebtheit des Spiels in Streams, da man als Zuschauer herrlich mitfiebern kann und sich an den Wutausbrüchen des Spielers ergötzen kann.

Gute Zeiten für den Abschluss des Spiels liegen übrigens unter 30 Minuten. Rekorde liegen inzwischen sogar unter 17 Minuten. Wer sich spoilern lassen möchte, kann sich nachfolgend Speedruns dazu reinziehen.

Zu einem guten Preis bekommst du Only Up hier für Steam.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keinerlei Mehrkosten oder Nachteile und du unterstützt gleichzeitig unsere Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert