7. Februar 2023
Zockerpuls - Stadia Releases 2022- Bestätigte und erwartete Spiele
News

Stadia Releases 2022: Bestätigte und erwartete Spiele

Der Stadia Store soll laut Angaben von Google dieses Jahr um mindestens 100 Neuzugänge erweitert werden. Anfang April gingen wir darauf ein, wie es nach dem ersten Quartal um das Vorhaben #Stadia100 stand und warfen dafür einen Blick auf die Auswertung des Datenanalysten inlead, der auch für den Stadia Pro Game Monitor bekannt ist. Während wir davor allerdings kritisch auf die Quantität an neuen Spielen und auch auf das benötigte durchschnittliche Release-Tempo von 2-3 neuen Spielen pro Woche blickten, möchten wir nachfolgend auf die Spiele schauen, die nach dem aktuellen Wissensstand entweder schon für dieses Jahr bestätigt sind oder zumindest ihren Stadia-Release wahrscheinlich 2022 haben könnten.

Talking Dogs

https://twitter.com/TalkingDogsGame/status/1523875564284743682?s=20&t=eGi8AL_T1S9yAG3I9LG-MA

Kürzlich erst gab Carson Kelly Games auf Twitter bekannt, dass das Story-getriebene Spiel „Talking Dogs“ direkt zum Release simultan für PlayStation 5, PC und Stadia erscheinen wird. Das Spiel soll dabei grob von einem Disney-Film von 1993 namens Zurück nach Hause inspiriert sein und einen in einem Singleplayer-Abenteuer in die Rolle des Huskies Phil schlüpfen lassen, der auf der Suche nach seinem Freund Glen sein. Auf der Webseite des Publishers kann man weitere Informationen und auch Screenshots des Spiels sehen.

Resident Evil Re: Verse

Vor wenigen Tagen berichteten wir davon, dass es ein Lebenszeichen vom verschobenen Standalone-Resident Evil Multiplayer Re:Verse gibt. So deuten eine Aktualisierung des Alterseinstufung auf der Webseite des ESRB auf einen baldigen Release auf Stadia. Da das Spiel letztes Jahr schon fertig sein sollte, aber dann verschoben wurde, scheint ein Release in diesem Jahr vermutlich im Sommer realistisch. Vorbesteller von Resident Evil Village erhalten Re:Verse übrigens gratis. Mehr dazu hier.

Cities Skylines

Im März wurde im Rahmen von „Next up on Stadia“ neben Golf with your Friends und Overcooked! All you Eat, die beide bereits veröffentlicht wurde auch das Städte-Aufbau-Spiel Cities Skylines angekündigt. Ein genauer Termin wurde zwar nicht genannt, aber zumindest wurde das Release-Zeitfenster auf den Frühling in diesem Jahr eingegrenzt.

Worms W.M.D.

Von Team17, die auch zuvor schon Overcooked! und Golf with your Friends auf Stadia veröffentlichten gab es außerdem auf Twitter eine Ankündigung, dass sich Stadia-Nutzer schon bald auf das rundenbasierte Taktik-Spiel Worms W.M.D freuen können. Wir tippen daher auf einen baldigen Release innerhalb der nächsten Monate.

Außerdem können wir uns zukünftig sicherlich auch noch auf weitere Spiele von Team17 auf Stadia freuen. Cool wären natürlich Hell Let Loose, My Time at Portia oder noch mehr Worms-Ableger.

Deliver Us the Moon

https://youtu.be/T_eh27QLN6w

Eigentlich sollte Deliver Us the Moon schon im April als Stadia Pro-Spiel veröffentlicht werden. Ohne Angabe von Gründen kam es jedoch nicht dazu. Wir gehen daher davon aus, dass dieses spannende Weltraum-Abenteuer, das etwas an Stanley Kubrick Odyssee im Weltraum, Interstellar oder Gravity erinnert, innerhalb der nächste Monate nachgereicht werden dürfte und aller Wahrscheinlichkeit auch wie ursprünglich angekündigt ein Stadia Pro-Spiel werden dürfte.

Windjammers 2

https://youtu.be/e9GsxQrx5mk

Der Nachfolger des kultigen Disc-Wurfspiels Windjammers wurde bereits vor 2 Jahren angekündigten und sollte Anfang 2022 veröffentlicht werden. Wir rechnen daher schon bald damit und freuen uns auf schnelle Matches.

FIFA 23 bzw. EA Sports FC

Zockerpuls - EA Sports FC- Wird das FIFAs neuer Name?

Zwar gibt es noch keine offizielle Bestätigung für einen weiteren FIFA-Ableger auf Stadia, aber die Tatsache, dass erst kürzlich Crossplay für FIFA 22 testweise zwischen PlayStation 5, Xbox Series X|S und Stadia implementiert wurde, ist ein Signal dafür, dass EA womöglich auch im nächsten Teil Crossplay auf Stadia anbieten will. EA hätte schließlich auch einfach auf die Crossplay-Anbindung von Stadia für FIFA 21 verzichten können.

Hot Wheels

Zockerpuls - Hot Wheels Unleashed- Dieser Fun-Racer könnte auf Stadia kommen

Auch der vielversprechende Fun-Racer Hot Wheels: Unleashed könnte womöglich noch in diesem Jahr auf Stadia erscheinen. Dies legt zumindest ein Update des Eintrags auf der Webseite des ESRB nah. Mehr dazu lässt sich hier nachlesen.

Diverse Ubisoft-Spiele

Auch wenn es hierzu ebenfalls kaum konkreten Ansagen gab, ist nach dem bisherigen Engagement davon auszugehen, dass Ubisoft sowohl DLCs zu bereits veröffentlichen Stadia-Spielen weitere ältere Spiele wie Far Cry 4, Far Cry: Primal oder auch Far Cry 3: Blood Dragon als auch neue Spiele auf Stadia veröffentlicht wird und nach Möglichkeit auch Crossplay umsetzen wird.

Bestätigte Releases für Stadia seitens Ubisoft sind soweit:

  • Avatar: Frontiers of Pandora
  • OddBallers
  • XDefiant
  • Tom Clancy’s The Division Heartland
  • Assassin’s Creed Discovery Tour: Viking Age

So hatte Ubisoft auf der Forward im Sommer 2021 einen First Look-Trailer zum Next-Gen-Titel Avatar: Frontiers of Pandora gezeigt, das neben PlayStation 5, Xbox Series X/S und dem PC auch für Google Stadia und Amazon Luna 2022 erscheinen soll.

OddBallers ist ein witziges Völkerball-Spiel für turbulenten Party-Spaß, sowohl online als auch lokal auf einer Couch für bis zu 6 Spieler. Zwar gibt es keinen konkreten Termin, aber der durch Ubisoft offizielle bereits bestätigte Stadia-Release gilt für dieses Jahr als wahrscheinlich.

XDefiant ist dabei ein Free2Play-Arena-Shooter, in dem Teams aus verschiedenen Tom Clancy Spielen um die Vorherrschaft kämpfen. So zum Beispiel die Wolves aus Ghost Recon oder Echelon aus dem Splinter Cell-Universum oder die Outcasts und die Cleaner aus The Divsion. Jede Fraktion bringt dabei bestimmte Eigenschaften mit sich, wobei man seinen Defiant, die Klassen und die Waffen natürlich anpassen kann. Das Gameplay erinnert dabei etwas an eine Kreuzung aus Call of Duty, Apex: Legends und Overwatch. Die Waffen sind dabei realistisch gehalten. Das Spiel soll vorerst auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X | S und PC erscheinen. Auch ein Release auf den Cloud Gaming-Diensten Stadia und Luna ist vorgesehen. Es ist allerdings unklar ob der Start auf allen Plattformen gleichzeitig stattfinden wird und ob Crossplay-Support auch von Anfang an bestehen wird.

Mit Heartland soll ein Free2Play-Spinoff zu The Division erscheinen. Im vergangenen Jahr konnte man sich für einen Playtest registrieren und wie StadiaSource berichtete konnte man sich neben den üblichen Konsolen und dem PC auch für Stadia als Playtester bewerben, was auf einen entsprechenden Release deutet. Ob dieser noch 2022 stattfinden wird, ist unklar, da man danach nichts mehr davon gehört hat.

https://youtu.be/t6TeW2iPprw

Auch wenn wir diese interaktive Erkundungstour durch das Wikinger-Zeitalter nicht wirklich als vollwertiges Spiel zählen würden, ist diese Tour im offiziellen Stadia Community Blog ebenfalls für Stadia angekündigt worden. Käufer von Valhalla soll die Discovery Tour übrigens gratis erhalten.

Fire Commander

https://youtu.be/CWjY-g-Axdg

Bereits seit einiger Zeit offizielle von Stadia angekündigt ist das taktische Echtzeitstrategie Feuerwehr-Spiel Fire Commander mit über 30 spannenden Missionen, verschiedenen Klassen von Feuerwehrleuten Einsatzfahrzeugen. Einen Release-Termin gibt es noch nicht, aber der Ankündigungstrailer nun auch schon 6 Monate draußen ist, ist die Veröffentlichung in diesem Jahr nicht unwahrscheinlich.

Death Carnival

Im Rahmen des Stadia Game Makers Programm entstand der Top-Down-Shooter Death Carnival. Das Spiel lässt sich sowohl im PvE als auch im PvP spielen und soll Crossplay bieten. Das Spiel soll noch 2022 auf Stadia starten.

Deathrun TV

Der Bullethell-Roguelite-Twin-Stick-Shooter Deathrun TV ist offiziell von Stadia in einem Community Blog-Post als „Coming soon“ angekündigt worden. Wir rechnen daher noch in diesem Jahr damit.

Five Nights at Freddy’s Security Breach

Ebenso soll auch das gruselige Survival-Game Five Nights at Freddy’s Security Breach bald auf Stadia erscheinen.

Shantae and the Pirate’s Curse

Nach dem Release von Shantae: Half – Genie Hero Ultimate Edition und Shantae: Risky’s Revenge – Director’s Cut dürfte in diesem Jahr vermutlich wohl auch der Pixelige-Retro-Plattformer Shantae and the Pirate’s Curse auf Stadia erscheinen.

Blue Fire: Void Maker

Als kostenlose Dreingabe gibt es von den Machern von Blue Fire mit Void Maker eine Art Level Baukasten. Da der Gratis-Spinnoff erst auf anderen Plattformen erscheinen soll, müssen Stadia-Nutzer aber wohl geduldig sein. Wir würden daher nicht unsere Hand dafür ins Feuer halten, ob der Release noch 2022 klappt. Unmöglich ist es jedoch nicht.

Calico

https://www.youtube.com/watch?v=A4sWHCZxNHc

Wer schon immer ein Café für Katzen führen wollte, kann sich auf Calico freuen. Wann wir unsere Katzen-Cafés eröffnen können ist allerdings noch unklar. Es könnte 2022 oder auch erst später soweit sein.

Figment Creed Valley

https://youtu.be/k2QSkYlSN_s

Neben mehreren bereits veröffentlichten Spielen aus dem Stadia Game Makers Programm wurde auch das Action-Abenteuer Figment Creed Valley offiziell angekündigt. Nun müssen wir jedoch abwarten, ob das Spiel noch 2022 veröffentlicht wird.

Jay and Silent Bob: Chronic Blunt Punch

Ein weiteres Spiel aus dem Stadia Game Makers ist der 2D-Sidescrolling-Prügler Jay and Silent Bob: Chronic Blunt Punch. Das Spiel lässt sich sowohl online als auch lokal mit bis zu 4 Spieler zocken. Ein Release noch in diesem Jahr ist möglich.

Instinction

Das Dinosaurier-Action-Abenteuer soll im 3. Quartal 2022 auf PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One and Xbox Series X|S veröffentlicht werden. Danach erst soll der Stadia-Release folgen. Nun ist unklar ob dies noch 4. Quartal 2022 oder doch erst 2023 der Fall sein wird.

Skyclimbers

Im Rahmen des Stadia Makers Programm wurde Skyclimbers angekündigt. Vor 3 Monaten etwa konnte man sich für die Alpha auf Stadia registrieren. Ein Full-Release in diesem Jahr scheint daher realistisch.

she dreams elsewhere

Ein interessantes Indie-RPG erwartet uns in she dreams elsewhere. Auch dieses Spiel wurde als Resultat des Stadia Game Makers Programm offiziell vorgestellt. Ein Release auf Stadia ist also gewiss. Es ist lediglich eine Frage der Zeit.

Lake

https://youtu.be/FypG30QLMHc

Gemeinsam mit dem Katzencafé Calico kündigte Stadia auch Lake im Community Blog als Coming Soon an. Da das Spiel bereits auf Xbox verfügbar ist, dürfte es nicht mehr all zu lange dauern, bis das atmosphärische Abenteuerspiel Lake auch im Stadia Store ankommt.

Zorro The Chronicles

Die jüngeren Stadia-Spieler können sich in wahrscheinlich im Juni 2022 auf Zorro the Chronicles freuen und schon bald familienfreundlich den Degen schwingen.

Mafia 1 und Mafia 2 Definitive Edition

Auch wenn sich die Prognose zu Mafia 1 und Mafia 2 als Definitive Edition inzwischen zum Running Gag in der Stadia Community entwickelt hat, ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Trilogy endlich auch auf Stadia vervollständigt wird, zumal Mafia III Definitive Edition aus dem Nichts als Shadow Drop sogar als Stadia Pro-Spiel veröffentlicht wurde. Warum sollte die beiden Vorgänger also nicht 2022 noch auf Stadia erscheinen?

Zu all den genannten Spielen kommen sicherlich noch ein paar Spiele von Outright Games und vermutlich auch noch ein paar Hidden Object-Games, für die wir uns aber nicht wirklich interessieren.

Denkbar wären auch noch einige Überraschungen wie zum Beispiel ein möglicher Stadia-Release für Fall Guys. Wer weiß.

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass in diesem Jahr bisher etwa 22 Stadia-Spiele veröffentlicht wurden und wir in diesem Beitrag etwas mehr als 30 Spiele konkret prognostiziert haben, bleiben noch etwa 40 bis 50 bisher noch gänzlich unbekannte Spiele übrig, um das Ziel der #Stadia100 zu erreichen. Es bleibt also spannend im Stadia-Katalog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert