7. Februar 2023
Zockerpuls - Couch-Koop- Diese lokalen Multiplayer-Spiele solltet ihr auf Stadia zocken
News

Couch-Koop: Diese lokalen Multiplayer-Spiele solltet ihr auf Stadia zocken

Früher war es üblich, dass man Spiele nicht nur alleine, sondern mindestens zu zweit an einem Gerät spielen konnte. Insbesondere Split-Screen-Multiplayer waren einst gang und gäbe, doch durch die Verbreitung von Online-Gaming wurden Spiele mit einem lokalen Multiplayer immer mehr verdrängt. Noch seltener sind dabei Spiele geworden, die man nicht nur lokal gegeneinander zocken kann, sondern Spiele, in denen man an einem Bildschirm zusammenarbeiten muss, um zu gewinnen. Sprich Couch-Koop-Spiele. Wir haben daher für euch die besten lokalen Multiplayer-Spiele auf Googles Cloud Gaming-Dienst Stadia rausgesucht und möchten euch insbesondere kooperative Spieleperlen aber auch spaßige Partyspiele ans Herz legen. Los geht’s!

Trine 4: Der Albtraumprinz

https://youtu.be/VNGLaDOQYus

Im Mai gab es für Stadia Pro Abonnenten ohne zusätzliche Kosten Trine 4: Der Albtraumprinz. Der märchenhafte vierte Teil der kooperativen Trine-Saga ist wie wir finden ein echt nices Game, das insbesondere lokal im Coop oder auch online mit bis zu vier Freunden bockt. Auch eine Mischung aus lokalen und Online-Spielen ist möglich. Dabei schlüpft jeder Spieler abwechselnd in die verschiedenen Rollen eines schlagkräftigen Ritters, einen Magiers oder einer flinken, um kooperativ ein episches Abenteuer zu erleben. Wunderschön inszeniert mit witzigen Dialogen. Eine gute Mischung aus Action und Rätseln sorgen für eine spaßige Spielerfahrung. Man muss übrigens nicht wirklich die Vorgänger gespielt haben, um das Spiel zu raffen.

Darksiders Genesis

https://youtu.be/UnnvfOBBx9Q

Die komplette Story des isometrischen Hack and Slash-Spiels Darksiders Genesis lässt sich kooperativ zu zweit im vertikal geteilten Splitcreen zocken. Wer Diablo mag oder auch einen anderen Darksiders Teil mochte, wird dieses Game im Koop-Modus feiern.

Outward

https://youtu.be/Bqq1v93bHdY

Das mittelalterliche Third-Person-Fantasy RPG Outward lässt sich zu zweit im horizontalen Splitscreen spielen. Man sollte dabei jedoch sich im Kampf unterstützen, da sich der Schwierigkeitsgrad an die Spieleranzahl anpasst. Interessant ist, dass jeder Spieler sein eigenes Savegame hat und man jederzeit auch unabhängig voneinander alleine weiterspielen kann. Man muss also nicht das ganze Spiel gemeinsam spielen.

Enter the Gungeon

Enter the Gungeon von Devolver Digital, also den Machern von Fall Guys, Hotline Miami und Broforce geht zu zweit richtig ab. Ein turbulentes Twin-Stick Geballer in einer charmanten Top-Down Retro-Pixel-Grafik. Mehr Action gleichzeitig auf einem Bildschirm geht kaum.

Cake Bash

Cake Bash ist ein knuffiges Party-Spiel, dass auf 4 Spieler ausgelegt ist. Sei es online, lokal auf einer Couch oder auch gemischt. Darin prügeln sich Kuchenstücke in verschiedenen Mini-Spielen, um herauszufinden wer am leckersten ist. Eine ausführliche Review zu Cake Bash gibt es hier.

Merek’s Market

https://youtu.be/jQZZdHRBAWI

In diesem chaotischen Spiel betreibt ihr einen Handwerksladen in einer mittelalterlichen Fantasywelt und produziert allerlei verschiedene Sachen wie z.B. Schwerter und Zaubertränke, die ihr dann nicht einfach an die Kunden verkauft, sondern mit ihnen über den Preis verhandeln müsst. Merek’s Market lässt sich dabei lokal mit bis zu 4 Spielern und erinnert mit seinem wuseligen Gameplay an Overcooked!.

Katamari Damacy REROLL

Neben der Einzelspieler-Kampagne, bei der man als Prinz oder als einer seiner zahlreichen Cousins und Cousinen auf Befehl des Königs des gesamten Kosmos mit dem Katamari meist auf Zeit genug Zeug oder auch bestimmte Gegenständen aufrollen muss, um daraus neue Planeten und Sterne zu formen, gibt es auch einen lokalen Split-Screenmodus, bei dem zwei Spieler an einem Gerät gleichzeitig gegeneinander antreten können.

AVICII Invector

In AVICII Invector erwartet Spieler ein musikalisches Rhytmusspiel, das auf der Musik von Avicii basiert. Wer seine Musik gerne hört, sollte dies Spiel definitiv ausprobieren. Auch bietet das Spiel einen lokalen Splitscreen-Multiplayer für bis zu 4 Spieler! AVICII Invector war übrigens im März in Stadia Pro enthalten.

DIRT 5

https://youtu.be/IkeTxfBtoEg

Das turbulente Offroad-Rallyspiel DIRT 5 lässt sich lokal im Splitscreen-Modus mit bis zu 4 Spielern gleichzeitig fahren.

Pikuniku

Das schräge Spiel Pikuniku hat einen speziellen Zwei-Spieler Koop-Modus, bei dem man zusammenarbeiten muss, um das Ende der Level zu erreichen. Allein schon wegen der witzigen Aufmachung, sollte man dies zu zweit gespielt haben. Pikuniku war übrigens im April in Stadia Pro ohne zusätzliche Kosten enthalten.

PHOGS!

https://youtu.be/TdWjGufmJ8Y

In PHOGS! können zwei Spieler kooperativ ein Tier steuern, dass ein wenig an Nickelodeons Catdog erinnert. Allerdings besteht es aus zwei Hunden. Mit diesem Wesen muss man versuchen durch Geschicklichkeit und Logik gemeinsam Puzzle zu lösen.

Get Packed

https://youtu.be/Y3-V1Ex6tu0

Am 29. Juli erscheint mit „Fully Loaded“ eine kostenloses Erweiterung für das Basis-Spiel Get Packed. In diesem chaotischen Spiel können bis zu 4 Spiele lokal versuchen einen abgedrehten Umzug durchzuführen. Witzig, fetzig und ein richtiges Couch-Partyspiel.

WWE 2K Battlegrounds

Bis zu vier Spieler können in WWE 2K Battlegrounds mit ikonischen Wrestlern lokal gegeneinander oder auch in Tag-Teams in den Ring steigen. Verrückte Powerups und ein vereinfachtes WWE-Gameplay machen daraus eine spaßige Prügelei mit übertriebenen Special-Moves.

Trials Rising

https://youtu.be/6EqK-NtvnQo

In Trials Rising muss man mit seinem Cross-Bike einen Hindernis-Parkour absolvieren. Was zunächst einfach klingt, ist insbesondere im Party Modus sehr unterhaltsam, da man darin mit zwei Spielern gleichzeitig auf ein Tandem-Bike steigen kann, um das Fahrzeug dann kooperativ zu steuern. Im Party-Modus können sogar bis zu vier Spieler teilnehmen, die gleichzeitig nebeneinander fahren können.

Street Power Football

Seit Juli ist Street Power Football in Stadia Pro enthalten, was sich lokal zu zweit gegeneinander spielen lässt. Coole Musik, einer Freestyle-Modus, der sich wie ein rythmisches Breakdance-Spiel zockt, ein Panna-Modus, in dem man seinen Gegner durch Tunnler demütigen kann, ein Trickshot-Modus, der Fingerspitzengefühl erfordert, der Street Power Match-Modus, bei dem man 3 gegen 3 spielt und Power Ups und Gamebreaker einsetzen kann, vielfältige Locations und vieles mehr sind darin enthalten.

FIFA 21

Inzwischen ist FIFA 21 auch auf Stadia verfügbar und lässt sich lokal mit bis zu vier Controllern zocken. Dabei könnt ihr entweder alle gemeinsam in einem Team gegen den Computer spielen oder beispielsweise auch zwei gegen zwei Teams bilden oder auch zu zweit lokal in einem Team online gegen zwei andere Spieler an einem anderen Ort antreten. Gleiches gilt auch für FIFA 22.

MADDEN NFL 21

Auch die Football-Simulation MADDEN NFL 21 ist auf Stadia verfügbar und lässt sich lokal mit bis zu 4-Spielern spielen. Der Nachfolger Madden NFL 22 unterstützt ebenfalls lokalen Multiplayer.

https://youtu.be/JTUZNY7-aRg

NBA 2K21

Die Basketball-Simulation NBA 2K21 lässt sich ebenfalls mit bis zu 4 Controllern an einem Bildschirm spielen. Neben dem klassischen NBA-Spielmodus ist der Streetball-Modus namens Blacktop mit 2-gegen-2 Teams lokal sehr empfehlenswert und weniger hektisch als ein reguläres 5-gegen-5 Match. Gleiches gilt natürlich auch für das bevorstehende NBA2K22 und den Vorgänger NBA 2K20.

PGA TOUR 2K21

https://youtu.be/C5jGnx0rHY0

Das Golfspiel PGA Tour 2K21 lässt sich lokal mit bis zu 4 Spielern spielen. Wahlweise kann man einen Controller herumreichen, da ja ohnehin nacheinander geschlagen wird oder man kann am Anfang des Spiels weitere Controller verbinden und sich damit das Herumreichen sparen.

Spongebob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom Rehydrated

Sowohl die Story als auch die Minispiele im HD-Remaster zu Spongebob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom lassen sich zu zweit spielen. Also schnappt euch eure Pfannenwender und stürzt euch gemeinsam in die Schlacht um Bikini Bottom!

Olympische Spiele Tokyo 2020

https://youtu.be/_uLtrhkPFys

Das offizielle Videospiel zu den Olympischen Spielen Tokyo 2020 enthält 18 verschiedenen Disziplinen, die sich sowohl alleine als auch im lokalen Splitscreen-Modus zu zweit und im online Multiplayer spielen lassen. Durch die abwechslungsreiche Auswahl an Sportarten eignet sich das Spiel hervorragend für ein Turnier.

Dragon Ball Xenoverse 2

Für jeden Dragonball-Fan ist Xenoverse 2 ein absolutes Muss. Darin kann man jedoch nicht nur gegeneinander kämpfen, sondern auch auch zu zweit gemeinsam Missionen angehen, um übermächtige Gegner mit der gebündelte Kampfkraft zu überwältigen.

Monopoly

Du möchtest mit deiner Familie oder Freunde Monopoly spielen, aber hast keine Lust das staubige Brett auszukramen und über die Regeln zu streiten? Dann kannst du Monopoly auf Stadia lokal mit bis zu sechs Spielern spielen! Da eh immer nur ein Spieler nach dem anderen dran ist, reicht sogar ein Controller, den man dann einfach weitergeben kann. Wenn du mehrere Controller hast, kannst du natürlich auch mehrere nutzen.

Hellpoint

https://youtu.be/emUqOqv5xlk

Im horizontalen Splitscreen-Modus lässt sich das düstere Third-Person Spiel Hellpoint zu zweit zocken. Die Kämpfe gegen die zahlreichen Dämonen und Höllenmonster sind dabei jedoch nichts für schwache Nerven.

Human Fall Flat

https://youtu.be/e3itmHp6GCw

Das physikbasierte Spiel Human Fall Flat lässt sich online mit bis zu 8 Spielern und lokal zu zweit im Multiplayer zocken. Die verrückte Steuerung und die offene Welt machen das Spiel dabei absurd witzig.

Just Dance 2022

https://youtu.be/Y3A_odElk3U

Das Party-Spiel Just Dance lässt sich mit bis zu 6 Spielern lokal spielen. Als Controller dient dabei die Just Dance-App auf dem Smartphone. Im November erscheint mit Just Dance 2022 der neuste Teil, aber auch der Vorgänger Just Dance 2021 und sogar schon Just Dance 2020 unterstützten auf Stadia den lokalen Mehrspielermodus. Im wesentlichen unterscheiden sich die neuen Teile ohnehin nur durch die Auswahl der Songs.

Scott Pilgrim vs. The World: The Game – Complete Edition

https://youtu.be/vTt3JPhSzlE

Dieses kultige Prügelspiel rund um Scott Pilgrim und seinen Kampf gegen die Ex-Freunde seiner Geliebten lässt sich auf Stadia lokal mit bis zu vier Spielern zocken. Kampfspiel-Fans werden daran viel Freude haben.

Spiritfarer

https://youtu.be/8Zg39JOO0sw

In Spiritfarer können zwei Spieler gemeinsam eine entspannende und liebevoll gestaltete Story erleben, in der man sein Schiff ausbauen und die Welt entdecken kann. Ein wundervolles Spiel um zu zweit abzutauchen und wirklich eine unterschätzte Koop-Perle.

Spitlings

https://youtu.be/YmCkFyKnZD0

Im chaotischen Action-Spiel Spitlings können lokal bis zu vier Spieler gemeinsam spielen, aber Achtung! Wenn einer scheitert, scheitern alle! Man braucht also ehrgeizige Mitspieler, um die Level zu meistern.

Stacks On Stacks (On Stacks)

https://youtu.be/tu-_1blRpBM

In diesem verrückten Stapelspiel können zwei Spieler versuchen Bauklötze so hoch wie möglich aufeinander aufzubauen, ohne den Turm zum Umfallen zu bringen bzw. sich darüber freuen, wenn der Gegenspieler daran scheitert.

Sundered: Eldritch Edition

https://youtu.be/8EUHQikyTsU

Sundered ist ein anspruchsvoller 2D-Plattformer, das sich zu zweit spielen lässt. Am ehesten könnte man das Gameplay darin mit Castlevania vergleichen. Wegen des Schwierigkeitsgrads ist Sundered: Eldritch Edition ehr zu empfehlen, wenn man einen ehrgeizigen Mitspieler an seiner Seite hat.

Just Shapes & Beats

https://youtu.be/M_56igDqM-Q

In Just Shapes & Beats geht es wie der Name schon sagt um Formen und schnelle Electro-Rhythmen. Sowohl alleine als auch mit bis zu vier Spielern lässt sich das musikalische Spiel zocken.

Uno

Das beliebte Kartenspiel Uno lässt sich auf Stadia mit bis zu vier Spielern lokal spielen, wobei wir empfehlen würden trotz des lokalen Multiplayers besser auf mehrere Geräte wie Smartphones oder Tablets auszuweichen und dann online gegeneinander anzutreten, auch wenn man im selben Raum sitzt, da ja sonst jeder Mitspieler die gegnerischen Karten sieht. Alternativ können wir UNO auf der PlayStation 4 empfehlen, da es sich dort via Playlink auf dem Smartphone steuern lässt und jeder nur seine eigenen sieht. Mehr dazu kannst du hier erfahren.

Streets of Rage 4

https://youtu.be/pTWojRaMnh8

Ein nices Remake eines 80er-Kult-Sidescrolling-2D-Prüglers, dass es geschafft hat sowohl einen frischen Look zu bieten und gleichzeitig das gefeierte Gameplay beizubehalten. In der Stadia-Fassung gibt es sogar einen neuen Charakter. Besonders mit bis zu vier Spieler lokal im Koop bockt Streets of Rage 4.

Young Souls

https://youtu.be/olyEmtcISdU

Child of Light

Young Souls ist ein Zweispieler Sidescrolling Kampfspiel mit RPG-Elementen und einer interessanten Story. Kooperativ sieht das Spiel ziemlich vielversprechend aus.

In diesem wunderschönen Abenteuer kann ein Spieler die Hauptfigur Aurora steuern, während Spieler 2 den leuchtenden Begleiter Igniculus steuert.

The Addams Family: Mansion Mayham

In diesem Plattformen können bis zu 4 Spieler gleichzeitig die geschrumpften Mitglieder der Addams Family steuern und wahlweise die Story oder Minispiele innerhalb des Familienanwesens absolvieren.

Ben 10: Power Trip

Basierend auf der Zeichentrickserie kann man als Ben 10 zwischen verschiedenen Formen wechseln und die unterschiedlichen Fähigkeiten der Transformationen nutzen. Ben 10: Power Trip lässt sich wahlweise Solo oder auch zu zweit im Splitscreen zocken.

Weitere lokale Multiplayer-Spiele auf Stadia:

Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch einige erwähnenswerte Spiele, die zwar nicht kooperativ ablaufen und sich wegen ihrem Spielerlimit auch nicht als Partyspiel einordnen lassen, aber dennoch lokal zu zweit bocken, wie zum Beispiel das Break Dance-Spiel Floor Kids, dass im Mai in Stadia Pro enthalten war, das ultrabrutale Kampfspiel Mortal Kombat 11, das Remake des SNK-Klassikers Samurai Showdown, das Kampfspiel Power Rangers: Battle for the Grid, die Rennspiele F1 2020 und Grid mit einem 2-Spieler Split-Screenmodus. Sowohl Samurai Showdown, Power Rangers, F1 und Grid waren dabei wohlgemerkt in Stadia Pro enthalten. Ebenso können wir auch Monster Jam Steel Titans und den Nachfolger Monster Jam Steel Titans 2 empfehlen. Beide Teile lassen sich lokal zu zweit spielen. Der erste Teil war sogar mal in Stadia Pro enthalten.

Alles in allem zeigt sich in dieser Aufzählung, dass sich ein Stadia Pro-Abo allein schon wegen den zahlreichen lokalen Multiplayer-Spielen lohnt.

Auch sei gesagt, dass man mit mit dem Tandem-Modus des Stadia-Controllers und richtige Einstellung theoretisch aus jedem Singleplayer-Spiel eine Art kooperatives Spiel machen kann. Mehr dazu erfährst du hier.

Wie findest du diese Liste? Welches dieser Spiele wirst du auf Stadia im lokalen Multiplayer zocken? Fehlt noch ein empfehlenswertes Spiel?

Dann sag es uns und hinterlasse einen Kommentar!

1 Kommentar

  • Stefan 15. Juni 2022

    Danke für den tollen Artikel, warum gibt es auf stadia keine Filter für Multiplayer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert